Apple arbeitet weiterhin an Gestensteuerung

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple arbeitet an einer gestenbasierten Steuerung, das haben in den letzten Jahren immer mal wieder verschiedene Patente gezeigt. Erst letzte Woche tauchte ein Patent mit der Bezeichnung „Apple invents a 3D Depth Mapping Camera for Hand Gesturing Interfaces for Future Macs & Smartglasses“ auf. Nun zeigt sich das nächste „Gesten-Patent“.

Apple Patente deuten auf Gestensteuerung

Vor ein paar Jahren hat Apple mit PrimeSense einen Spezialisten für Gestensteuerung übernommen. Unter anderem war PrimeSense für die erste Microsoft Kinect-Generation verantwortlich. Apple nutzt die PrimeSense Technologie und entwickelt diese fort.

Nun machen die Kollegen von PatentlyApple auf ein neues Apple Patent mit dem Namen „Gesture based User Interface“ aufmerksam. Dieses Patent basiert auf Hand-Gesten und dafür entwickelt, verschiedene Systeme, inklusive Spielekonsolen, Set-Top-Boxen (AppleTV) und weitere Geräte zu steuern. Das Patent wurde im ersten Quartal 207 eingereicht.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen