iPhone Photography Awards 2017: Das sind die Gewinner…

| 12:54 Uhr | 0 Kommentare

Die Fotografie hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Setzte man vor einigen Jahren noch verstärkt auf Kompaktkameras, Spiegelreflexkameras oder Digitale Spiegelreflexkameras, so kommen heutzutage immer öfters iPhone und iPad zum Einsatz. Vergleicht man Fotos, die das Original iPhone im Jahr 2007 geschossen hat, mit Exemplaren, die mit dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus geschossen wurden, so erkennt man einen Unterschied wie Tag und Nacht. Die Qualität von iPhone-Fotos ist mittlerweile beeindruckend, so dass immer mehr Nutzer zur Smartphone-Kamera greifen. Dies mag sicherlich auch daran liegen, dass man das Gerät quasi immer dabei hat.

iPhone Photography Awards 2017: Das sind die Gewinner…

Nun stehen die Gewinner des iPhone Photography Awards 2017 fest. Das iPhone feierte dieser Tage seinen zehnten Geburtstag und da stehen die Awards dem Hauptdarsteller in nichts nach. Seit dem Original iPhone im Jahr 2007 werden die Awards verliehen und so feiern diese auch in diesem Jahr den zehnten Geburtstag.

Die iPhone Photography Awards werden auch dieses Jahr in vielen unterschiedlichen Kategorien verliehen (u.a. Tiere, Kinder, Landschaften, Lifestyle, Menschen, Sonnenuntergang etc.). Die Fotos müssen mit einem iPhone oder iPad aufgenommen worden sein. Eine Bearbeitung am Computer, z.B. mittels Photoshop, ist nicht erlaubt. Allerdings dürften iOS-App genutzt werden.

Sebastiano Tomada darf sich „Grand Prize Winner“ nennen. Mit seinem iPhone 6S hat er zwei Kinder auf einer Straße in Qayyarah festgehalten. Im Hintergrund sieht man eine Ölfabrik, die von ISIS-Militanten in Brand gesetzt wurde.

Den „eigentlichen“ ersten Platz belegt Brendan O Se. Mit dem iPhone 6s hat er in den Docks von Jakarta gefalltene Hände fotografiert. Platz 2 belegt Yeow-Kwang Yeo mit dem Foto eines chinesischen Straßenkünstlers. Dieses Foto wurde mit dem iPhone 6 Plus geknipst. Platz 3 der Gesamtwertung geht an Kuanglong Zhang. Das Foto hat er mit seinem iPhone 7 in der indischen Stadt Udaipur geschossen.

In diesem Jahr wurden übrigens Fotos aus über 140 Ländern eingereicht.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen