Vodafone Red Internet & Phone 500 Cable gestartet: bis zu 500MBit/s im Kabelnetz nutzen

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Vodafone hat am heutigen Tag sein Produkt-Portfolio erweitert und den Red Internet & Phone 500 Cable ins Leben gerufen. Mit dem neuen Tarif können Kunden mit bis zu 500MBit/s im Vodafone Kabelnetz (Kabel Deutschland) surfen. Aber auch der Upload von bis zu 50MBit/s kann sich sehen lassen.

Vodafone bringt bis zu 500MBit/s ins Kabelnetz

Vodafone bringt das halbe Gigabit per Kabel zum Kunden. Ein großflächiger Ausbau wird angestrebt. Zum Start können bereits 2,5 Millionen Kunden von den 500MBit/s profitieren.

Vodafone schreibt

Mit dem halben Gigabit sind Privathaushalte und Mittelständler bis zu fünf Mal schneller im Netz unterwegs als mit den schnellsten DSL-Angeboten. In den nächsten zwei Wochen ist das halbe Gigabit bereits für rund 20 Prozent aller Haushalte im Kabelverbreitungsgebiet in Deutschland verfügbar. Im Upload lassen sich dann Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s erreichen. Der Ausbau der Spitzen-Geschwindigkeiten beginnt in 124 Städten – in Deutschlands Metropolen ebenso wie in kleineren Städten. Der Startschuss fällt in München. Neu- und Bestandskunden können die Spitzen-Geschwindigkeiten im Kabel alleinstehend oder als Teil des schnellsten Kombi-Tarifs in Deutschland buchen: Mit der GigaKombi kommen die höchsten Geschwindigkeiten im Markt zusammen. Das bringt erstmals bis zu 500 Mbit/s im Kabel und Mobilfunk zu Kunden in deutschen Städten und Gemeinden.

Bereits im Mai startete Vodafone das halbe Gigabit im Mobilfunk. Ab sofort sind die Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s im Kabelnetz in zehn Städten verfügbar. Bis Ende dieses Jahres werden es 30 Städte sein. Mit der GigaKombi können Kunden die Höchstgeschwindigkeiten jetzt zu attraktiven Konditionen kombinieren und surfen zuhause und unterwegs mit bis zu 500 Mbit/s.

Red Internet & Phone 500 Cable

Passenderweise hat Vodafone am heutigen Tag den neuen Tarif „Red Internet & Phone 500 Cable“ gestartet. Red Internet & Phone 500 Cable bietet euch maximal Download-Geschwindigkeiten von bis zu 500MBit/s, eine Internet-Flat, eine Festnetz-Flat, eine Mobile- und Euro-Flat (24 Monate gratis, danach 9,99 Euro) sowie 100 Euro Gutschrift (für Online-Besteller). Im ersten Jahr werden für diesen Tarif gerade mal 19,99 Euro fällig. Somit könnt ihr ein Jahr lang 500MBit/s testen. Danach könnt ihr im Bedarfsfall auch auf einen kleineren Tarif wechseln.

Mit 500MBit/s könnt ihr übrigens einen 7,2GB HD-Film in gerade mal 2 Minuten herunterladen. Wenn ihr noch an einen DSL-Vertrag gebunden seid, könnt ihr schon jetzt zu Vodafone wechseln und gleich lossurfen. Denn bei Kabel Internet & Phone
spart ihr in diesem Fall 12 Monate lang die Grundgebühr.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.