Analyst: Das iPhone SE erhält keinen Nachfolger

| 22:32 Uhr | 5 Kommentare

Das iPhone SE aus dem Frühjahr 2016 hat viele Fans und verkaufte sich in der Vergangenheit gut. Bis auf ein Speicher-Upgrade hat Apple dem kompakten 4 Zoll-Gerät dieses Jahr jedoch keine Neuerungen gegönnt. Nun hat sich der für gewöhnlich gut informierte Branchenspezialist Pan Jiutang zu Wort gemeldet und vermutet, dass wir wohl kein iPhone SE 2 mehr zu Gesicht bekommen werden.

Zu klein für den Markt

Laut Pan Jiutang plant Apple nicht das iPhone SE fortzusetzen. Verantwortlich soll hierfür die mittlerweile zu geringe Nachfrage nach Smartphones mit einem kleinen Display sein. So wird sich Apple laut dem Marktbeobachter auf größere Displaygrößen konzentrieren. Dies heißt jedoch nicht, dass Apple direkt auf das günstige Einstiegsgerät verzichten wird. Aktuell läuft erst mal die Produktion des iPhone SE in Indien an, was jedoch in ein paar Jahren sein wird ist fraglich. Wahrscheinlich wird Apple wieder die älteren Modelle als Einsteigermodell positionieren, da hier eine größere Marge erzielt werden kann.

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple neue iPhones im September vorstellen wird. Das Highlight wird das iPhone 8 sein und soll unter anderem über ein 5,8 Zoll OLED-Display, ein komplett überarbeitetes Kamerasystem mit 3D-Sensoren sowie drahtloses Laden verfügen. Zusätzlich wird wahrscheinlich das iPhone 7S (Plus) seine Premiere feiern. Selbst wenn sich Jiutang irren sollte, wäre dieses Jahr wohl kein Platz mehr für einen iPhone SE Nachfolger.

Kategorie: iPhone

Tags:

5 Kommentare

  • Holpino

    Wenn es stimmt, echt schade. Hatte das 6s und bin wieder zurück aufs SE (weil praktisches Format, ist ja ein Telefon).

    Was mich aber wundert ist wieso 7s, 7s+ und ein 8er kommen sollen. Nahezu jeder, der ein neues iPhone kaufen will, kauft sich doch das 8er. Wozu dann ein 7s?

    18. Jul 2017 | 23:04 Uhr | Kommentieren
  • Schnappi

    Wird Apple nicht machen. Das SE heißt auch nicht 5SE, da das 6S schon auf den Markt war. Hatte niemand gekauft. Und die werden deshalb auch auch kein 7S,7S+ und 8 rausbringen. 7S/7S+ Und einfach nur iPhone schon eher.

    18. Jul 2017 | 23:25 Uhr | Kommentieren
  • Hoolger

    Das SE hat man damals eingeführt weil die Nachfrage nach der Größe da war und viele gern ein kleineres Gerät nutzen wollen als das 6′ er. Und jetzt soll es wegen geringer Nachfrage eingestellt werden? Kann ich nicht nachvollziehen.
    Ich fände es schade wenn es keinen SE Nachfolger gibt.

    19. Jul 2017 | 7:10 Uhr | Kommentieren
  • Cor_nY

    Die müssen ja nicht mal das Design ändern. CPU und Kamera auf den aktuellen Stand von 7s / 8 bringen fertig.

    Der Markt ist halt gesättigt mit den Geräten ABER der Markt wartet jetzt auf eine auffrischung.

    Wobei ich persönlich auch noch ein Jahr warten könnte… ende 2018 wäre ok für mich. Ein 3 Jahres Zyklus fänd ich ganz nett.

    19. Jul 2017 | 9:03 Uhr | Kommentieren
  • Uri76

    So dumm wird Apple nicht sein, wird so nicht kommen. Gerade die „alte“ Apple fan base nutzt zumindest hier in Berlin (schon klar, nicht der Nabel der Welt) sehr oft das SE. Die großen Geräte sieht man eher bei jüngeren Menschen.

    19. Jul 2017 | 17:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen