iPhone 8: Analystin spricht von „verzögertem“ Super-Zyklus – Verkaufsstart im Oktober

| 11:55 Uhr | 1 Kommentar

Kein Tag vergeht ohne neue iPhone 8 Gerüchte. Genau wie in jedem Jahr sind die Apple Gazetten im Vorfeld einer neuen iPhone Generation mit zahlreichen Gerüchte gespickt. Da stellt das iPhone 8 keine Ausnahme dar. Nun gibt es eine weitere Analysten-Einschätzung zum kommenden iPhone-Flaggschiff.

iPhone 8 „bedeutsamstes iPhone-Upgrade aller Zeiten“

Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley hat sich mit einer Analysteneinschätzung zum Phone 8 geäußert. Ihrer Auffassung nach, wird Apple ein großartiges Geschäftsjahr 2018 erleben. In letzter Zeit habe sie verstärkt Hinweise erhalten, dass das neue OLED-iPhone im Oktober und nicht im September auf den Markt kommen wird. Von daher wird das 2017er Apple Geschäftsjahr, welches Ende September endet, etwas schwächer ausfallen. Gleichzeitig werde das Apple Geschäftsjahr 2018 umso stärker verlaufen.

Aufgrund dieser Tatsache geht Huberty davon aus, dass Apple ein sehr starkes Weihnachtsquartal und ein sehr starkes März-Quartal hinlegen wird. Das iPhone 8 bezeichnet sie als das bedeutsamste iPhone-Upgrade aller Zeiten.

„In light of the most meaningful feature and technology upgrades in iPhone’s history — including OLED displays, wireless charging, and 3D sensors for AR — we believe it’s reasonable to assume the new, higher-priced OLED iPhone ships in October rather than September,“ Huberty wrote.

Dabei greift sie verschiedenen Gerüchte rund um das iPhone 8 auf und spricht unter anderem von einem OLED-Display, drahtlosem Laden und 3D-Sensoren für Augmented Reality. Das iPhone 8 werde einen Superzyklus hinlegen, auch wenn sich dieser etwas nach hinten verschiebt. Viele Anwender warten auf das neue Modell, so die Analystin. Gleichzeitig hob sie das Kurziel der Apple Aktie (AAPL) von 177 Dollar auf 182 Dollar an. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 8 Rendering, welches kürzlich erschienen ist.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Bernhard Prawer

    Der Release Termin des IPhone 8 scheint sich zu einem Riesen Drama zu entwickeln. Der eine Zulieferer bleibt, ein anderer ist schon abgesprungen. Im September soll die Keynote stattfinden, oder doch vielleicht erst im Januar 2018? Ein Drama. Oder vielleicht gibt es das IPhone 8 doch nicht mehr? Mal abwarten, was uns Apple noch daherzaubert.

    19. Jul 2017 | 11:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.