Gefahr für Apple Music? Spotify plant Podcast-Initiative

| 20:15 Uhr | 0 Kommentare

Musik kann jeder Musikstreamingdienst anbieten. Aus diesem Grund versuchen beispielsweise Apple und Spotify schon länger mehr Abwechslung in das eigene Programm zu bringen. Während sich Apple Produktionen wie Carpool Karaoke widmet, hat es Spotify nun auf eine Domäne von Apple abgesehen. Wie Bloomberg berichtet, will Spotify bestimmte Podcasts in seinem Angebot bewerben. Im Gegenzug willigen die Podcaster ein, Spotify in den Shows zu erwähnen.

Mehr Abwechslung bei Spotify

Für Spotify ist es derzeit nur ein Test, um das Potential der Podcasts zu ergründen. Sollte das Format erfolgreich sein, wird man mehr in diesem Bereich investieren. Der Werbeeffekt, den man über Podcasts wie „Reply All“, „Pod Save America“ und „The Bill Simmons Podcast“ erhält, soll das Projekt in Schwung bringen.

Podcasts sind ein schnell wachsendes Feld. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass etwa 15 Prozent der Amerikaner ab einem Alter von 12 Jahren in der Woche einen Podcast hören und fast ein Viertel der Befragten hört mindestens einen Podcast im Monat. Ein Ergebnis, welches sich seit 2013 verdoppelt hat.

Dabei sind Podcasts kein Neuland für Spotify. Bereits seit Mitte 2015 streamt der Anbieter das beliebte Programm. Nun wird es jedoch interessant zu sehen, wie sehr Spotify das Programm erweitern wird. Exklusive Podcasts oder zeitexklusive Episoden wären denkbar. Die Podcasts wären zumindest eine preiswerte Erweiterung für das Spotify-Programm. Immerhin machten die Lizenzgebühren der Musik im vergangenen Jahr mehr als 75 Prozent der Kosten von Spotify aus. Auch wenn das Unternehmen eine Erweiterung des Angebots bestätigte, möchte man derzeit kein Interview zu dem Thema geben.

Im April kündigte Eddy Cue übrigens an, dass Apple an neuen Features für Podcasts arbeitet.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen