„The Rock x Siri“: Zwei neue Clips bewerben HomeKit und Unterstützung mehrere Sprachen

| 20:38 Uhr | 0 Kommentare

Vergangenen Monat hat Apple eine neue Werbekampagne gestartet, die sich rund um Apple Sprachassistent Siri dreht. Allerdings steht nicht nur Siri im Mittelpunkt des Geschehens, sondern auch der Schauspiele Dwayne „The Rock“ Johnson. Nun hat Apple zwei weitere Clips veröffentlicht, die HomeKit sowie die Unterstützung mehrerer Sprachen behandeln.

Zwei neue Videos zu „The Rock x Siri“

Am heutigen Abend hat Apple zwei neue Werbespots der „The Rock x Siri“ Kampagne veröffentlicht. Der Original-Film „The Rock x Siri Dominante the Day“ zeigt, wie The Rock mit Hilfe von Siri einen stressigen Tag meistert. Dabei bedient sich de Schauspieler über den Tag verteilt an verschiedenen Siri-Kommandos.

Der ursprüngliche Film bzw. Kurzfilm ging knapp 4 Minuten. Bereits gestern veröffentliche Apple drei neue Clips und am heutigen Abend geht es mit zwei neuen Clips weiter. „Leg Day“ und „Do Not Disturb“ dauern 15 Sekunden und bewerben jeweils eine Siri-Funktion bzw. Eigenschaft.

In dem ersten Clip nutzt The Rock einen Siri-Sprachbefehl, um mittels HomeKit das Licht im Fitnessraum einzuschalten und bei „Do Not Disturb“ macht Apple darauf aufmerksam, dass Siri eine Vielzahl von Sprachen unterstützt. Dies ist in der Tat ein enormer Vorteil im Vergleich zu Alexa, Cortana oder Google Now.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.