Back to School 2017: Mit dem iPad Pro effizient in der Schule & Uni arbeiten (Tipps)

| 11:54 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Tag ist die diesjährige Apple Back to School Aktion auch bei uns in Deutschland gestartet. Zusätzlich zum klassischen Bildungsrabatt, den ihr im Apple Education Store erhaltet, schenkt euch Apple im Rahmen der Promo noch drahtlose Beats Kopfhörer. Noch genießen viele Schüler und Studenten ihre wohlverdienten Sommerferien, doch schon bald geht der Lern-Stress wieder los. Wir haben euch ein paar Infos zusammengefasst, wie ihr mit dem iPad Pro und dem passenden Zubehör ins neue Schuljahr bzw. Semester durchstarten könnt. Vermutlich sind auch ein paar Argumente für eure Eltern dabei.

Mit dem iPad Pro effizient in der Schule & Uni arbeiten

Mit dem iPad Pro hat Apple ein Gerät bzw. zwei Geräte (10,5 Zoll und 12,9 Zoll) auf dem Markt, welches einen Computer im Lern-Alltag ersetzt. In Kombination mit dem Smart Keyboard und Apple Pencil könnt ihr sowohl Zuhause als auch im Klassenraum bzw. im Hörsaal durchstarten. Dabei setzt das iPad Pro auf folgende Argumente

  • Leistung: Vollgepackt mit unglaublicher Leistung, einem fortschrittlichen Display, zwei Kameras, ultraschnellen, drahtlosen Technologien und einer Batterie für den ganzen Tag, kann man es so ziemlich überallhin mitnehmen und so ziemlich alles damit tun.
  • Präzision: Der vielseitige Apple Pencil ist das beste Tool für pixelgenaue Präzision. Damit kann man schnell etwas notieren, skizzieren, ein Dokument unterschreiben oder eine E‑Mail kommentieren.
  • Vielseitigkeit: Das Smart Keyboard gibt es für das 10,5″ und das 12,9″ iPad Pro. Es ist ein normalgroßes Keyboard, mit dem man seine Ideen überall aufschreiben kann. Außerdem bietet es ein robustes Cover für täglichen Schutz und kommt mit innovativen Technologien, die Schalter, Stecker und Koppeln komplett überflüssig machen.
  • Schnelligkeit: Kurzbefehle erleichtern den Wechsel zwischen Apps, die Suche und mehr. Und die neue Kurzbefehlleiste macht Text in Windeseile fett oder kursiv, unterstreicht, kopiert und setzt ein – alles geht mit ein paar Fingertipps.
  • Übersicht: Features wie Slide Over, Split View und Bild-in-Bild bieten alle großartige Möglichkeiten das meiste aus dem iPad Display heraus zu holen.
  • Erreichbarkeit: iCloud sichert alle Dokumente, Notizen, Fotos, Videos, Musik, Apps und mehr und hält sie auf allen Geräten auf dem neuesten Stand. So hat man immer und überall auf alles Zugriff.
  • Zusammenspiel: Man beginnt auf dem iPhone eine E‑Mail und beendet sie auf dem iPad Pro. Oder man kopiert Bilder, Videos oder Texte auf einem iPhone und fügt sie auf dem iPad ein. Und mit AirDrop können Dateien mal eben drahtlos zwischen den Geräten geteilt werden.
  • Drahtlose Kommunikation: Surfen im Netz, Videos streamen und Dokumente schneller und fast überall teilen – mit 802.11ac WLAN und LTE Advanced sowie mit einer integrierten Apple SIM können mobile Datennetze in über 180 Ländern und Regionen genutzt werden.
  • Sicherheit: Touch ID nutzt einen fortschrittlichen Fingerabdrucksensor, mit dem man das iPad ultraschnell entsperren und persönliche Daten in Apps schützen kann.
  • Ausdauer: Der A10X Fusion Chip mit 64-Bit Architektur und sechs Kernen bietet unglaubliche Leistung. Damit kann man unterwegs 4K Videos bearbeiten, umfangreiche 3D Modelle rendern oder komplexe Dokumente und Präsentationen erstellen und kommentieren. Und alles auf einem Gerät mit Batterie für den ganzen Tag.

iOS 11: Software-Argumente für das iPad Pro

In den letzten Jahren hat Apple das iPad auf der Software-Seite ein Stück weit stiefmütterlich behandelt. Erfreulicherweise ändert sich dies mit iOS 11. iOS 11 wurde Anfang Juni vorgestellt und wird im Herbst als finale Version und als kostenloses Update erhältlich sein. Im Hinblick auf das iPad hat Apple zahlreiche Neuerungen implementiert, die für ein effizienteres Arbeiten bzw. einen effizienteren Umgang mit dem Gerät sorgen. Das neue Dock, die neuen Multitasking-Funktionen sowie Drag and Drop konnten ins in einem ersten Test bereits überzeugen.

  • Dock: Mit dem neuen Dock findet man einfacher die Apps und Dateien, die man am meisten oder kürzlich erst benutzt hat. Es ist besonders praktisch für Multitasking oder beim Navigieren durch Apps.
  • Dateien: Mit der neuen Dateien App findet man alle Dateien an einem Ort. Und nicht nur die auf dem iPad, sondern auch die in Apps, in iCloud und die in anderen Diensten wie Dropbox und Box.
  • Drag & Drop: Mit Drag & Drop hat man neue Möglichkeiten, Dinge zu verschieben. Man kann mit einem Finger ganz einfach und natürlich Text, Fotos und Dateien von einer App zur anderen bewegen – überall auf dem Display.
  • App-Umschalter: Mit dem neuen App-Umschalter kann man einfach streichen, um zwischen Apps zu wechseln. Er merkt sich sogar die Kombinationen von Apps, die man beim Multitasking benutzt hat.
  • Apple Pencil zusammen mit iOS 11: Skizzieren, zeichnen oder direkt neben einem Text in Notizen oder Mail schreiben. Oder eine Idee festhalten in dem man einfach mit dem Apple Pencil auf den iPad Sperrbildschirm tippt.

Today at Apple

Mit Today at Apple hat der iPad-Hersteller vor einigen Monaten ein neues Konzept für seine Apple Retail Stores eingeführt. Unter anderem werden über 60 kostenlose Workshops angeboten, mit dem ihr den kreativen Umgang mit dem iPad, iPhone und Co. verfeinert. Die neuen Sessions behandeln Themen zu Foto und Video bis hin zu Musik, Programmieren, Kunst und Design. Auf der Today at Apple Webseite erfahrt ihr, welche Workshops euer örtlicher Apple Store für euch bereit hält.

App-Empfehlungen für das iPad

Apple legt mit dem iPad Pro und iOS 11 den Grundstein, allerdings wäre das iPad ohne Apps nur halb so viel wert. Von daher haben wir euch ein paar Apps zusammengefasst, von denen wir glauben, dass sie euch beim Lernen weiterhelfen.

Pages
Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Numbers
Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Keynote
Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
iTunes U
iTunes U
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Microsoft Word
Microsoft Word
Preis: Kostenlos+
Microsoft Excel
Microsoft Excel
Preis: Kostenlos+
Microsoft PowerPoint
Microsoft PowerPoint
Preis: Kostenlos+
Stundenplan Deluxe
Stundenplan Deluxe
Entwickler: Ice Media Creative
Preis: Kostenlos+
Barefoot Weltatlas
Barefoot Weltatlas
Entwickler: Amphio Limited
Preis: 5,49 €+
WolframAlpha
WolframAlpha
Entwickler: Wolfram Group LLC
Preis: 3,49 €+
König der Mathematik
König der Mathematik
Preis: Kostenlos+
PDF Expert 6 – PDF-Formulare & Anmerkungen
PDF Expert 6 – PDF-Formulare & Anmerkungen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.