Apple Pay: weitere zarte Hinweise auf einen Deutschland-Start

| 19:33 Uhr | 3 Kommentare

Deutschland ist für Apple ein sehr wichtiger Markt. Nicht ohne Grund bringt der Hersteller aus Cupertino nahezu alle Hardware-Produkte zeitlich in den USA und Deutschland (sowie ausgewählten weitreren Ländern) auf den Markt. Bei den Services sieht das allerdings anders aus. Seit knapp drei Jahren können Anwender in den USA auf Apple Pay setzen. Seitdem hat Apple den Service in verschiedenen Ländern gestartet. Nun gibt es ein paar zarte Hinweise darauf, dass Apple Pay „demnächst“ in Deutschland starte könnte.

Apple Pay in Kürze in Deutschland verfügbar?

In den letzten Monaten gab es immer mal Indizien dafür, dass Apple Pay in Deutschland starten wird. Allerdings waren wir bisher immer skeptisch, dass Apple Pay für Deutschland vor der Tür steht. An unserer Skepsis ändert sich auch der jüngste Bericht von Macrumors nichts.

Den US-Kollegen wurde ein Screenshots von einem deutschen Apple Nutzer zugespielt. Entwickler Philipp Ebener hat beim Einrichten der Apple Watch unter mit der iOS 11 Beta 5 sowie watchOS 4 Beta 5 einen Apple Pay Willkommensbildschirm zum Hinzufügen von Karten für Apple Pay angezeigt bekommen. Allerdings war es ihm nicht möglich, deutsche Kreditkarten zu hinterlegen. Macrumors spekuliert, dass Apple Pay in Deutschland schon kommenden Monat starten könnte.

Für September wird eine Apple Keynote erwartet. Im Rahmen dieser wird Apple die neuen iPhone-Modelle vorstellen und zudem weitere Details zu iOS 11, macOS High Sierra, tvOS 11 und watchOS 4 bekannt geben. Von daher könnte die Ankündigung von Apple Pay in Deutschland durchaus Sinn machen.

Allerdings sind wir nach wie vor skeptisch, dass Apple Pay hierzulande vor der Tür steht. In den letzten Monaten haben wir immer kam wieder ähnliche Zuschriften von Lesern erhalten. Erst vor wenigen Tagen schickte uns unser Leser Marco (Danke) einen Apple Pay Bildschirm, den er zu Gesicht bekommen hat, als er seine Apple Watch neu gekoppelt und neu synchronisiert hat. Den selben Bildschirm erhielt er bereits letztes Jahr.

Vor wenigen Tagen hatte Apple angekündigt, dass Apple Pay noch in diesem Jahr in Schweden, Finnland, Dänemark und den VAE verfügbar sein wird. Deutschland wurde nicht genannt.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • S1

    Ja genau, ApplePay kommt nach Deutschland! Berlin hat ja auch bald einen neuen Flughafen! 😀

    11. Aug 2017 | 23:41 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Ich mag deine Einstellung

      12. Aug 2017 | 0:10 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Soche Grafiken gibt’s doch schon lange im aktuellen iOS. Wenn man die Region (nicht die Sprache) z.B. auf Frankreich oder Irland umstellt und man dort boon bzw. ein Konto bei KBC Ireland nutzt, kann man Pay schon jetzt nutzen. Nach Hinzufügen einer neuen Karte kann man die Region wieder auf Deutschland zurückstellen.

    12. Aug 2017 | 9:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.