iPhone 8 in „Blush Gold“ erhältlich?

| 14:11 Uhr | 1 Kommentar

Dieser Tage wird nicht nur über die Spezifikationen und das Design des sogenannten iPhone 8 spekuliert, natürlich stellt sich auch die Frage, in welchen Farben Apple das Gerät anbieten wird. Beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus ist die Auswahl mit derzeit sechs Farben recht groß. Wird dies auch beim iPhone 8 so sein? Derzeit spricht die Gerüchteküche von drei Farben beim iPhone 8. Gesellt sich zu Schwarz und Silber/Weiß noch „Blush Gold“?

iPhone 8 in Blush Gold?

In den letzten Wochen hieß es, dass Apple das iPhone 8 in einer begrenzten Farbauswahl auf den Markt bringen wird. Neben Silber/Weiß und Schwarz wurde zuletzt Kupfer bzw. Kupfer-Gold genannt. Die Farben Gold und Roségold waren in den letzten Jahren immer sehr beliebt beim iPhone und sicherlich würde Apple gut daran tun, auch in diesem Jahr wieder ein goldendes Modell auf den Markt zu bringen.

In einem Bericht beim chinesischen Kurznachrichten-Dienst Weibo heißt es, dass Apple dieses kupfergoldfarbene Modelle als „Blush Gold“ präsentieren könnte. Weiter heißt es in dem Bericht, dass das iPhone 8 in Blush-Gold in den Speichergrößen 64GB und 128GB angeboten wird. Aktuell gibt es das iPhone 7 in Diamantschwarz nur in den Speichergrößen 128GB und 256GB. Warum sollte Apple das Modell in Blush-Gold auf die kleineren Größen 64GB und 128GB limitieren?

Das Gerücht hat Benjamin Geskin in Umlauf gebracht, der in den letzten Wochen immer mal wieder interessante iPhone 8 Leaks ans Tageslicht befördert hat. Dieses Mal zitiert er jedoch nur den Eintrag bei Weibo. Der Ursprung des Gerüchts soll eine interne Foxconn Quelle sein.

Wie immer gilt bei solchen Gerüchten, dass diese mit einer Portion Skepsis zu betrachten sind. In der Tat können wir uns grundsätzlich vorstellen, dass Apple das iPhone 8 zunächst „nur“ in drei Farben anbieten wird. Ob diese dritte Farbe allerdings „Blush-Gold“ heißen wird, bleibt abzuwarten.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • NKThek

    Glaubts mir oder nicht aber ich könnte schwören als ich letztens in der Nähe vom Lake Tahoe in Cali wandern war saß da einer auf so n Stein und hat in sein iPhone getippt dachte erst es wäre das 5C doch dafür sah das iPhone zu hochwertig aus und die Kamera war andersherum nach unten platziert. Das iPhone war weiß und hat nicht nach Plastik ausgesehen. Ich hätte es Photographien sollen 🙈🙈 Aber es sah halt genau so aus wie auf diesem Bild

    18. Aug 2017 | 4:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen