iPhone 7S: Foto zeigt Logic Board

| 19:13 Uhr | 1 Kommentar

Wir nähern uns der Apple September Keynote. Gerüchten zufolge wird uns Apple am 12. September begrüßen und uns unter anderem drei neue iPhone Modelle präsentieren. Neben eine komplett neu entwickelten iPhone 8 wird Apple vermutlich auch ein iPhone 7S und iPhone 7S Plus vorstellen. Nun zeigt sich das mutmaßliche Logic Board des iPhone 7S auf einem Foto.

Foto soll Logic Board des iPhone 7S zeigen

Während wir zum iPhone 8 schon den ein oder anderen Leak zu Gesicht bekommen haben, ist die Berichterstattung zum iPhone 7S deutlich dezenter. Nun zeigt sich allerdings eine Komponente, die zum iPhone 7S gehören soll.

Benjamin Geskin, der in den letzten Wochen bereits verschiedene iPhone 8 Leaks veröffentlicht hat, kümmert sich dieses Mal um das iPhone 7S und zeigt das mutmaßliche Logic Board des Gerätes. Auf den ersten Blick ist nicht zu erkennen, dass es sich um eine Komponente des iPhone 7S handelt. Interessant ist allerdings, dass der A11-Chip, der kürzlich aufgetaucht ist, bzw. dessen PIN-Belegung auf der Rückseite zu einem Steckplatz auf dem hier zu sehenden Logic Board passt.

Das iPhone 7S und iPhone 7S Plus wird Apple vermutlich am iPhone 7 und iPhone 7 Plus anlehnen, dem Gerät allerdings auch noch Verbesserungen spendieren. Wir rechnen mit einem neuen A11-Chip, einer Glas-Rückseite für drahtloses Laden sowie einem verbesserten Kamerasystem und weiteren kleinen Verbesserungen.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • DG

    Entweder hat das Bild ein Farbproblem oder es ist falsch, weil Apple verbaut mittlerweile ausschließlich Schwarze Halbleiter und keine Grünen.

    24. Aug 2017 | 20:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.