Smartwatches: Grafik zeigt tägliches Nutzungsverhalten

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Watch lässt sich seit über zwei Jahren kaufen. In dieser Zeit hat Apple seine Smartwatch sowohl auf der Software als auch Hardware-Seite aufgewertet. In kommenden Monat wird watchOS 4 mit weiteren Neuerungen erwartet und auch die Apple Watch 3 könnte sich schon im September zeigen. Dieser wird nachgesagt, dass sie unter anderem auf einen LTE-Chip setzt, um unabhängiger vom iPhone zu werden. Doch wofür werden Smartwatches eigentlich am häufigsten eingesetzt?

Smartwatches: Grafik zeigt tägliches Nutzungsverhalten

Statista hat eine Grafik zusammengestellt, wie Smartwatches Tag für Tag eingesetzt werden. In erster Linie (54 Prozent) dient diese dazu Benachrichtigungen und Nachrichten zu lesen bzw. zu schreiben. Die Smartwatch als Aktivitätstracker ist der zweit-häufigste Einsatzgrund mit 45 Prozent.

31 Prozent rufen über die Smartwatch Nachrichten ab und 26 Prozent gaben an, dass sie die Smartwatch täglich zum Telefonieren benutzen. Auf den weiteren Plätzen folgen die Weckfunkton (25 Prozent), eMails (25 Prozent), Fotos/Videso (21 Prozent), GPS-Navigation (19 Prozent), die Fernsteuerung von Musik (18 Prozent) und Heimautomatisierung (17 Prozent).

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.