Apple veröffentlicht macOS High Sierra Beta 9

| 23:16 Uhr | 0 Kommentare

Erst gestern hatte Apple eine neue Beta für iOS 11 und tvOS 11 veröffentlicht. Nun ist macOS High Sierra an der Reihe. Die Beta 9 ist zunächst nur für Entwickler freigegeben, die Public Beta sollte jedoch zeitnah folgen.

macOS High Sierra Beta 9

Die neue Beta erscheint nur vier Tage nach der achten Betaversion und bringt eher unauffällige Neuerungen mit sich. Zu diesem Zeitpunkt der Entwicklung gibt es nahezu nur noch Fehlerbereinigungen. Neue Funktionen werden nicht mehr implementiert. Nachdem iOS 11 und tvOS 11 gestern von Apple bedacht wurden und heute macOS, fehlt nun nur noch watchOS 4 für die Apple Watch.

Bei macOS High Sierra setzt Apple unter anderem auf das neue APFS Dateisystem, neue Videoformate, Metal 2, Fotos-Verbesserungen und einiges mehr. Die neunte Beta-Version von macOS High Sierra kann über das Apple Developer Center oder per Software-Update im Mac App Store heruntergeladen werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.