iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind da

| 21:54 Uhr | 1 Kommentar

Apple präsentiert das iPhone 8 und iPhone 8 Plus. Im Laufe des heutigen Abends hat Apple nicht nur das neue iPhone X vorgestellt, sondern auch das iPhone 8 und iPhone 8 Plus der Weltöffentlichkeit gezeigt.

Apple stellt das iPhone 8 (Plus) vor

Vereinfacht ausgedrückt, stellen das iPhone 8 und iPhone 8 Plus die direkten Nachfolger des iPhone 7 und iPhone 7 Plus dar. So einfach ist es allerdings nicht, da Apple den beiden neuen Modellen (8 und 8 Plus) allerhand Verbesserungen im Vergleich zum iPhone 7 und 7 Plus verpasst hat.

So setzt das neue iPhone 8 auf ein neues Design aus Glas, um drahtloses Laden zu gewährleisten. Der Rahmen ist aus Aluminium gefertigt, das in der Raumfahrt verwendet wird. Dabei setzt Apple auf neue 4,7 Zoll und 5,5 Zoll Retina HD Displays mit True Tone Technologie, großen Farbraum und 3D Touch. Die True Tone Technologie sorgt für einen automatischen Weißabgleich und passt sich dem Licht in jeder Umgebung an.

„iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind eine neue iPhone Generation, die alles, was wir am iPhone lieben, verbessert“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „iPhone 8 und iPhone 8 Plus kommen im neuen Glas- und Aluminiumdesign und bieten neue Retina HD Displays und A11 Bionic – den intelligentesten Chip, der jemals in einem Smartphone verwendet wurde. Ausgestattet mit fortschrittlicheren Kameras mit Porträtmodus und Porträtlicht sowie Videoaufnahmen in der höchsten von einem Smartphone erzielten Qualität, bieten iPhone 8 und iPhone 8 Plus die Freiheit kabellosen Ladens und eine AR-Optimierung wie kein Smartphone zuvor.“

Auch beim Kamerasystem hat Apple Hand angelegt und dieses aufgewertet. Unter anderem setzt Apple auf neue Sensoren, einen neues Porträtlicht, 4K Videos mit 60fps, 1080p mit 240fps und mehr. So erkennt der intelligente Bildsignal­prozessor von Apple Elemente eures Motivs – wie Menschen, Bewegung und Licht – und optimiert eure Fotos, noch bevor ihr auf den Auslöser gedrückt habt. Und er ermöglicht fortschrittliche Pixelverarbeitung, Aufnahmen mit großem Farbraum, einen schnelleren Autofokus und bessere HDR Fotos.

Der neue A11 Bionic Chip kommt mit vier Effizienzkernen, die bis zu 70 Prozent schneller als der A10 Fusion sind, sowie zwei Performancekernen, die bis zu 25 Prozent schneller sind. Erstmals verbaut Apple auch eine selbst entwickelte GPU, die bis zu 30 Prozent schneller als der A10 Fusion sit.

Preis & Verfügbarkeit

iPhone 8 und iPhone 8 Plus werden in den Farben Space Grau, Silber und Gold sowie den Speichergrößen 64GB und 256GB angeboten. Preislich geht es bei 799 Euro bzw. 909 Euro los. Ihr kann das iPhone 8 vorbestellen, und zwar ab dem 15. September. Natürlich auch als iPhone 8 mit Vertrag. Die Auslieferung erfolgt am 22. September.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Gast

    Ich persönlich sehe dieses Mal weniger Anlass als jemals zuvor mir ein neues iPhone zu holen. Habe selber das iPhone 7 Plus und werde es behalten. Die Tatsache, dass ich dann kontaktlos laden kann, ist nicht schlecht. Aber mich persönlich stört es nicht ein Kabel einzustecken. Vor allem, kann ich dann das Handy nutzen während ich es auflade.

    12. Sep 2017 | 22:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen