Spotify-Integration in Waze jetzt auch für iOS

| 8:37 Uhr | 0 Kommentare

Musik-Streaming-Anbieter bringen sich in Stellung und versuchen mit verschiedenen Maßnahmen ihre Kunden bei Laune zu halten und neue Anwender für sich zu gewonnen. Zu den Maßnahmen gehören auch Kooperationen mit anderen Unternehmen. Ab sofort steht die Spotify-Integration in Waze jetzt auch für iOS zur Verfügung.

Rock the Road

Spotify weitet die Partnerschaft mit der Verkehrs- und Navigations-App Waze aus: Nachdem der Musik Streaming Service die Zusammenarbeit mit Waze für Android-Nutzer im März bekannt gegeben hat, ist die Integration ab sofort auch auf iOS-Systemen verfügbar. Somit können Android- und iOS-Nutzer jetzt in beiden Apps bequem auf ihre Lieblingsmusik und die Navigation zu ihrem Zielort zugreifen.

Seit der Spotify Integration in der Wade App im März dieses Jahres haben Millionen von Nutzern mit Hilfe der Spotify-Integration in der Waze-App ihre Playlists gestreamt und ganz entspannt zum Zielort gefunden. Während der Roadtrips, beim Pendeln oder im Stau hören Anwender so jeden Tag im Durchschnitt etwa 52 Minuten Musik.

Die Spotify- und Waze-App greifen jetzt auch in iOS-Systemen nahtlos ineinander und ihr müsst nicht zwischen einzelnen Screens hin- und herwechseln. Seid ihr gerade in der Spotify-App, könnt ihr dort die Navigation zum Zielort starten. Sie wird euch dann innerhalb der App während der gesamten Fahrt angezeigt. Oder spielt bequem in der Waze-App eure Lieblingsmusik ab.

Aber denkt immer daran: Sicherheit geht im Straßenverkehr vor.

Spotify Music
Spotify Music
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+
Waze Navigation und Verkehr
Waze Navigation und Verkehr
Entwickler: Waze Inc.
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen