Pi-Ladestation kann iPhone X und iPhone 8 kabellos mit einer Reichweite von 30 cm aufladen

| 16:01 Uhr | 0 Kommentare

Dank der Unterstützung des Qi-Standards lassen sich das iPhone 8 und das iPhone X drahtlos aufladen. Hierfür werden die iPhones einfach auf eine Qi-Ladematte gelegt. Nun hat die in Kalifornien ansässige Firma Pi Charging eine Ladestation vorgestellt, mit der ein Ladevorgang von Qi-fähigen Geräten auch über eine Distanz von bis zu 30 cm erfolgen kann.

Drahtloses Laden ohne Auflegen des Geräts

Die Pi-Ladestation ist ein kegelförmiges Gerät, mit dem in einem Umfeld von 30 cm Qi-kompatible Geräte aufgeladen werden. Hierfür wird ein spezielles Magnetfeld für die Geräte generiert. Die meisten Geräte werden ein extra Case benötigen. Die diesjährigen iPhones sind jedoch schon perfekt vorbereitet und benötigen keine Hilfsmittel für die Distanzladung. Es sollen auch mehrere Geräte gleichzeitig geladen werden können, so der Hersteller. Dabei wird eine Leistung von bis zu 10 Watt pro Gerät verfügbar sein. Bei wachsendem Abstand von der Ladestation, sinkt jedoch die Leistung.

Einen genauen Preis wollte der Hersteller noch nicht verraten, der Verkaufspreis soll sich jedoch deutlich unter der 200 US-Dollar Grenze bewegen. Auf der Hersteller-Webseite kann man sich bereits ein „Pi“ reservieren. In Zukunft sollen nicht nur kleinere Geräte mit der Technologie geladen werden können, auch Notebooks könnten mit einer kontaktlosen Ladestation der Firma geladen werden. Hierfür muss es jedoch zunächst einmal genügend Notebooks mit Ladespule geben und die Ladeleistung der Station gesteigert werden.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.