Apple plant neue Dramaserie im Stil von Game of Thrones oder Breaking Bad

| 22:59 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat große Serienpläne, man möchte sogar Netflix und Amazon Konkurrenz machen. Für dieses ambitionierte Vorhaben hat man sich bereits hochkarätige Unterstützung aus dem Hause Sony eingekauft. Wie Hollywood Reporter nun berichtet, plant Apple eine neue Dramaserie, welche sich an Game of Thrones oder Breaking Bad orientieren soll.

Apple will mehr

Die ersten Gehversuche von Apples Original Content, sollte man tatsächlich nur als Versuche verbuchen. Planet of the Apps und Carpool Karaoke spiegeln bei weitem nicht das wieder, was Apple für die Zukunft im TV-Business geplant hat. So haben wir bereits im Vorfeld von einer geplanten Investition in Höhe von einer Milliarde US-Dollar für die Produktion von neuen TV-Inhalten gelesen. Eddy Cue sprach sogar von einer Konkurrenz für Game of Thrones. Schaut man sich die Namen an, die beim Hollywood Reporter gerade gehandelt werden, scheint Apple tatsächlich Ernst zu machen.

Beispielsweise werden Breaking Bad Drehbuchautor Vince Gilligan und Schauspieler Bryan Cranston erwähnt. Ronald D. Moore, bekannt als Produzent von Outlander, wird ebenso aufgeführt. Die Liste an erfolgreichen Autoren, Produzenten und Schauspieler geht in diesem Stil weiter.

Apples Serien-Pläne

Der Versuch von Apple, die Rechte einer Origin-Story für den Film „Einer flog über das Kuckucksnest“ zu erwerben scheiterten. Hier hat Netflix einfach mehr geboten.

Apple hat jedoch noch weitere heiße Eisen im Feuer. Zwei Formate scheinen momentan am wahrscheinlichsten zu sein. Da wäre zunächst eine Dramaserie, bei der die genaue Ausrichtung noch nicht feststeht. Hierfür will man sich entweder an Game of Thrones oder Breaking Bad orientieren. Weiterhin ist schon länger die Sprache von einer Dramaserie, in der u.a. Jennifer Aniston und Reese Witherspoon mitspielen werden.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Tobias

    Da bin ich mal gespannt. Was bedeutet denn an Game of Thrones oder Breaking Bad orientieren? An der Story, an dem Budget, an der Zielgruppe oder am Erfolg?
    Generell denke ich, dass es Apple nicht so einfach haben wir in den umkämpften Serienmarkt einzusteigen, aber ich bin gespannt und lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
    Ich warte auch immernoch auf eine Serie, die es in Sachen Spannung mit Game of Thrones aufnehmen kann. Brauche noch neuen Serien-Stoff für entspannte Stunden in der Badewanne.

    12. Dez 2017 | 11:26 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.