watchOS 4.1 bringt Musik-Streaming und neue Radio-App

| 7:18 Uhr | 0 Kommentare

watchOS 4.1 bietet Musik-Streaming sowie eine neue Radio-App. Am gestrigen Abend hat Apple die Beta 1 zu iOS 11.1, tvOS 11.1, macOS 10.13.1 sowie watchOS 4.1 zum Download freigegeben. Eingetragene Entwickler können die jeweiligen Versionen laden und ausprobieren. Nun möchten wir euch die Neuerungen der watchOS 4.1 näher bringen.

watchOS 4.1 bringt Musik-Streaming und neue Radio-App

Nach der Freigabe von watchOS 4.1 am gestrigen Abend zeigt sich nun, welche Verbesserungen Apple dem System spendiert. Es handelt sich um zwei Neuerungen, die Apple bereits angekündigt hatte. Es geht um Musik-Streaming sowie eine neue Radio-App.

Mit watchOS 4.1 habt ihr die Möglichkeit des Musik-Streamings. Ihr habt Zugriff auf Apple Music oder eure iCloud Musik-Mediathek, und zwar von eurem Handgelenk aus. Darüberhinaus beinhaltet watchOS 4.1 eine neue Radio-App, mit der ihr Beats 1 und alle anderen über Apple Music bereitgestellten Radiosendser streamen könnt. Der Zugriff erfolgt entweder per Wifi, oder unabhängig vom iPhone oder WiFi direkt über das Mobilfunknetz. Natürlich könnt ihr auch Siri als euren persönlichen DJ einsetzen, um Musik zu hören.

Bitte beachtet, dass es sich noch um eine Beta-Version handelt und alles noch nicht so reibungslos funktioniert, wie es mit der finalen Version sein wird. Beim LTE-Modell der Apple Watch 3 kooperiert Apple in Deutschland mit der Deutschen Telekom. Die kostenlose StreamON Option kann genutzt werden, damit ihr unterwegs über die Apple Watch Musik streamen könnt, ohne dass der Verbrauch auf euer Datenvolumen angerechnet wird.

Dies stellt unter anderem beim Joggen eine Bereicherung dar. Ihr nehmt nur die Apple Watch mit und habt Zugriff auf den gesamten Apple Music Katalog.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.