iPhone 8 Plus gewinnt Video-Test gegen Samsung Galaxy Note 8

| 19:23 Uhr | 1 Kommentar

Vor wenigen Tagen wurden iPhone 8 und iPhone 8 Plus hinsichtlich ihrer Leistung bei Foto-Aufnahmen getestet. Laut DxOMark bietet das iPhone 8 Plus die beste Smartphone-Kamera, die jemals getestet wurde. Doch wie steht es mit Videoaufnahmen? In einem neuen Test treten iPhone 8 Plus und Samsung Galaxy Note 8 gegeneinander an.

Videoaufnahmen: iPhone 8 Plus schlägt Samsung Galaxy Note 8

Cnet hat sich der Frage angenommen, ob das iPhone 8 Plus oder das Samsung Galaxy Note 8 für bessere Videoaufnahmen sorgt. Immer mehr Nutzer setzten auf das Kamerasystem eines Smartphones und von daher ist beim Kauf eines Neugerätes sicherlich die Leistung des Kamerasystem mitentscheidend.

Bei den Videoaufnahmen hat Cnet die beiden genannten Geräte gegeneinander antreten lassen. Auch wenn es eins, zwei Disziplinen gibt, bei denen das Note 8 die Nase vorne hat, macht das iPhone 8 Plus bei der Gesamtwertung das Rennen.

Unter anderem ging es dabei um die Farbdarstellung und den Kontrast. Beim iPhone 8 Plus wirkten die Farben kontrastreicher und natürlicher, während die Farben beim Note 8 eher als verschwaschen empfunden wurden. Bei 4K Aufnahmen hatte das iPhone 8 Plus ebenso die Nase vorne. Während das iPhone 8 Plus 4K bei 60FPS ermöglicht, sind es beim Note 8 „nur“ 30FPS. Auch konnte Apple bei der Frontkamera überzeugen, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.

Solltet ihr Interesse am gesamten Test haben, dann werft einen Blick direkt bei Cnet vorbei.

Kategorie: Apple

1 Kommentare

  • Peter

    Ist das iPhone 8 genauso gut was 4k video footage angeht wie das 8 Plus? Brauchte diesen Portraitmodus nicht wirklich..

    03. Okt 2017 | 4:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.