Apple bittet Entwickler, Apps für das iPhone X anzupassen

| 11:54 Uhr | 0 Kommentare

Während iPhone 8 und iPhone 8 Plus bereits auf dem Markt sind, landet das neue iPhone X am 3. November im Handel. Ab dem 27. Oktober könnt ihr das iPhone X vorbestellen. Nun bittet Apple seine Entwickler, Apps für das iPhone X anzupassen.

iPhone X: Apple bittet Entwickler, Apps anzupassen

Zwischen dem iPhone 8 (Plus) und iPhone 7 (Plus) gibt es in Sachen Displaygröße und -auflösung keine Unterschiede. Beim iPhone X verhält sich das Ganze jedoch anders. Apple setzt auf ein 5,8 Zoll Super Retina HD Display, eine Auflösung von 2436 x 1125 Pixel sowie eine Pixeldichte von 458ppi. Das Display hat im oberen Bereich eine Aussparung für die Frontkamera, Sensoren etc.

Download Xcode 9 and start testing now with the iPhone X simulator to make sure your apps are ready to take advantage of the stunning Super Retina display. Learn about respecting safe areas, supporting adaptive layouts, and more.

Nun bittet Apple seine Entwicklergemeinde, Apps für das iPhone X anzupassen. Im Apple Dev Center geht der iPhone-Hersteller näher auf die Materie ein und gibt seinen Entwicklern Hinweise mit an die Hand, worauf sie beim Design achten müssen. Das Design der Apps kann mit Xcode 9 und dem Simulator getestet werden

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen