Apple Produkte: Zwei-Drittel aller Amerikaner besitzen sie

| 19:16 Uhr | 0 Kommentare

Die USA sind Apples Mutterland. Da verwundert es nicht, dass besonders die Amerikaner auf Apple schwören. Doch in wie vielen Haushalten gibt es in den USA eigentlich Apple Geräte? Wie hat sich die Adaption in den letzten Jahren verändert?

Zwei-Drittel aller Amerikaner besitzt Apple Produkte

CNBC hat in den USA eine Umfrage durchgeführt. Unter anderem wurde dabei ermittelt, in wievielen Haushalten Apple Produkte genutzt werden. Das Ergebnis dürfte Apple freuen. 64 Prozent der Amerikaner besitzt mindestens ein Apple Gerät. Der durchschnittliche US-Haushalt besitzt 2,6 Apple Produkte.

In den letzten Jahren hat sich die Anzahl der Apple Produkte in US-Haushalten vergrößert und auch der Anteil der Haushalte, in denen mindestens ein Produkt mit dem Apple Logo genutzt wird, ist angewachsen. Bei einer Umfrage im Jahr 2012 ermittelte CNBC, dass 50 Prozent der Amerikaner auf Apple Geräte setzen und der durchschnittliche US-Haushalt über 1,6 Apple Produkte verfügt.

Die Umfrage wurde nach verschiedenen Aspekten aufgeschlüsselt. So wurden unter anderem das Einkommen, Geschlecht, Alter, Region, Bundesland etc. untersucht. In nahezu allen Rubriken liegt der Anteil über 50 Prozent. Lediglich bei einem Jahreseinkommen unter 30.000 Dollar, bei Rentnern und bei Frauen über 50 Jahren liegt der Anteil unter 50 Prozent.

87 Prozent aller Amerikaner, die mehr als 100.000 Dollar pro Jahr verdienen, besitzen auch ein Apple Produkt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.