7TV: Live-Stream von ProSieben, Sat.1, Kabel1 und Co. jetzt kostenlos

| 22:32 Uhr | 3 Kommentare

TV-Inhalte werden immer mehr per Stream verfolgt. Die Neuerungen rund um die TV-App „7TV“ der ProSiebenSat.1 Gruppe tragen sicherlich dazu bei, dass zukünftig Live-TV Inhalte verstärkt am iPhone und iPad konsumiert werden. Ab sofort können die Sender der Gruppe per 7TV App kostenlos und live gestreamt werden.

7TV: Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe ab sofort kostenlos im Live-Stream

Die 7TV App der ProSiebenSat.1 Gruppe ist nicht neu und auch bisher konnte man sich über diese auch Live-TV Inhalte der unterschiedlichen Sender angucken. Allerdings musste man bisher hierfür bezahlen. Dies ändert sich mit dem jüngsten Update. Die Release-Notes sind zwar nicht lang, allerdings bringt das Update eine willkommene Neuerung mit sich.

7TV ist die App der ProSiebenSat.1 Gruppe. Über diese gibt es Live-sowie On-Demand-Inhalte. Mit dem Update auf Version 1.12.0 der App könnt ihr die Sender der Gruppe kostenlos im Livestram betrachten. Darüberhinaus bringt das Update zwei neue Sender mit sich. Ab sofort genießt ihr folgende Sender über die App: ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, ProSieben MAXX, SAT.1 Gold, kabel eins Doku sowie DMAX und TLC. Wie erwähnt, erhaltet ihr nicht nur kostenlosen Zugriff auf die Mediatheken der Sendern, sondern auch auf die Live-Inhalte. Neun Sender in einer App.

7TV - Mediathek, TV Livestream
7TV - Mediathek, TV Livestream
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Eine willkommene Neuerung der Sendergruppe. Eine Mini-Hürde gilt es zu überwinden. Ihr müsst euch einmal für den 7Pass registrieren.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Benjamin

    Es gibt doch schon die einzelnen Apps der TV Sender mit Live-Stream.
    Vielleicht sollte die ProSiebenSat.1 Media SE den Anmeldezwang hier einfach wieder entfernen!

    17. Okt 2017 | 10:54 Uhr | Kommentieren
  • Der

    Bei den Einzel Apps konnte man schon immer Gratis kucken.

    17. Okt 2017 | 11:12 Uhr | Kommentieren
  • Die

    Es ist schon interessant, dass ein Marktriese wie ProSieben die eigenen Inhalte nun innerhalb einer App kostenlos in den Markt flutet und andere Mitbewerber, wie IPTV- oder OTT-Anbieter, dazu zwingt, horrende Kosten für die Verbreitung der gleichen Inhalte zu bezahlen. Bin gespannt, was Anbieter, wie die Telekom, Zattoo oder waipu.tv dazu sagen.

    So ein Verhalten verhindert Wettbewerb und Innovation – außerdem stellt es einen Missbrauch der eigenen Marktmacht dar. Hallo? Kartellwächter, wo seid Ihr??

    18. Okt 2017 | 14:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.