Erstes iPhone X Review ist da

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Die Tage bis zum offiziellen iPhone X Verkaufsstart sind gezählt. In vier Tagen wird das neue iPhone X ausgeliefert und fällt somit in die Hände mehrerer Millionen Nutzer. Im Vorfeld hat Apple verschiedene Medienvertreter mit einem iPhone X ausgestattet, damit sich diese vor dem Verkaufsstart mit dem Gerät beschäftigen können.

Steven Levy beurteilt das iPhone X

Zehn Jahre ist es her, dass Apple das Oiginal iPhone auf den Markt gebracht hat. Schon damals gehörte Steven Levy zu einem auserlesenen Kreis von vier US-Journalisten, die das Geräte vor dem Verkaufsstart testen durften. Zehn Jahre später schließt sich der Kreis und Levy erhielt von Apple abermals die Möglichkeit sich im Vorfeld mit dem iPhone X beschäftigen zu können.

Vergangene Woche Dienstag erhielt der Journalist, der jetzt für Wired tätig ist, sein iPhone X Testgerät. Sechs Tage konnte Er somit bereits mit dem Gerät verbringen und das iPhone X im Alltag ausprobieren.

Levy war besonders vom neuen 5,8 Zoll Super Retina HD Displaybeeindruckt, welches Apple in einem Gehäuse verbaut hat, welches in etwa dem 4,7 Zoll iPhone 8 entspricht. Die Tatsache, dass Apple auf einen Homebutton verzichtet, war überhaupt kein Problem und die Gesten wurden schnell verkörpert.

Face ID würde gut funktionieren und keiner fremden Person war es möglich, sein Gerät zu entsperren. Auch ein Foto konnte Face ID nicht überlisten. Gleichzeitig gab Levy jedoch auch zu verstehen, dass man sich an Face ID gewöhnen und sein Verhalten sicherlich ein Stück weit anpassen muss. Er spricht von einer Lernkurve, die Anwender durchlaufen. Sicherlich ein normaler Prozess, wenn man sich an etwas Neues gewöhnen muss. In den letzten Jahren haben wir Touch ID nach anfänglicher Skepsis „lieben gelernt“. Wir hoffen, dass Face ID nach einer Eingewöhnungsphase ein ähnliches Gefühl auslöst.

The iPhone X camera also represents a major upgrade. Since I’m not a photo buff, I’ll leave it to others to determine whether the X’s camera is superior to others claiming the mobile photo crown. I can report that the photos I did snap look super sharp, and when I took a series of shots looking out of the Backchannel office window at 1 World Trade Center, the telephoto lens captured clearer images than my previous phones. And, naturally, I tried out the portrait mode in selfies—yep, they work.

Positiv angetan war er auch auch vom iPhone X Kamerasystem, dies sei ein großes Update sowie der Akkulaufzeit. Auch die neue Art und Weise wie Apple Pay Bezahlungen bestätigt werden (Doppelklick auf die Seitentaste und anschließend per Face ID authentifizieren), gefiel dem Journalisten gut.

Habe ist Interesse am iPhone X? Habt ihr das Gerät schon gekauft? Oder überlegt ihr noch? Oder seid ihr einfach an der neuen Face ID Technologie, dann nehmt euch ein paar Minuten Zeit und lest euch das vollstände Review zum iPhone X durch.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.