Apple Watch Series 3 hilft bei Rettung aus einem Hai-Gebiet

| 22:22 Uhr | 3 Kommentare

Vor kurzem hatte Tim Cook eine abenteuerliche E-Mail in seinem Postfach. So berichtet John Zilles, wie er die Apple Watch während eines Kite-Ausflugs nutzte, um sich aus einem Hai-Gebiet retten zu lassen.

Ein Tag im Meer mit der Apple Watch

John Zilles ist ein leidenschaftlicher Kitesurfer. Als er mal wieder vor der kalifornischen Küste seinem Hobby nachging, meinte es der Wind nicht allzu gut mit ihm. Er merkte, dass er in ein Hai-Gebiet abgedriftet war. Der Tag schien sich nicht ganz nach Zilles Geschmack zu entwicklen und so überlegte er, wie er wieder unversehrt das Land erreichen könnte.

Ihm blieben zwei Optionen. Zwei Stunden hätte er schwimmend bis an das Land benötigt. Nachdem er eine halbe Stunde geschwommen war, wurde diese Option immer unattraktiver. Zu präsent war dem 49-Jährigen die Bedrohung aus der Tiefe. Glücklicherweise hatte der Surfer gerade erst eine Apple Watch Series 3 mit LTE-Funktion gekauft, was ihn zu Option zwei bewegte. So kontaktierte er die Küstenwache und berichtete von seinem ungewollten Ausflug.

„Ich fing an, über all die großen weißen Hai-Sichtungen in unserer Gegend nachzudenken, und obwohl ich merkte, dass ich wahrscheinlich schwimmen konnte, konnte ich nicht aufhören, an die Haie zu denken. Es war ein echter Geistesschauer. So hatte ich wahrscheinlich noch 90 Minuten, aber es gab eine starke Strömung und ich hatte auch viel Ausrüstung.“

Als das Rettungsboot in Sicht kam, machte sich die Apple Watch erneut nützlich. So sah Zilles, wie sich das Boot in der Ferne in die falsche Richtung bewegte. Einen Anruf mit der Apple Watch später, war die Rettungscrew wieder auf Kurs. Tim Cooks Antwort auf diese E-Mail war kurz aber auch typisch liebenswert: „Wow. Ich freue mich zu hören, dass du in Sicherheit bist.“

Dazu passt irgendwie ein Stück weit der Apple Watch 3 Werbespot, den Apple zum Verkaufsstart der Series 3 ins Rennen geschickt hat. (via Daily Mail)

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Instinct23

    Oh mann,
    Ich habe auf den Moment gewartet in dem es eine LTE Watch gibt und nun kann ich sie nicht nutzen, weil O2 es nicht unterstützt.
    Ich hoffe irgendwann kommt die Unterstützung seitens O2 oder ich warte auf mein Vertragsende.

    15. Nov 2017 | 16:00 Uhr | Kommentieren
    • Zen

      Geht mir genauso bei meinem Anbieter 🙁

      Sind viele potentielle Kunden von betroffen. Telekom reibt sich die Hände!

      15. Nov 2017 | 16:05 Uhr | Kommentieren
  • Danlow

    Bei der Telekom habe ich keinen Mobilfunkempfang Zuhause und Vodafone unterstützt die Watch nicht… Was ein Mist!

    15. Nov 2017 | 16:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.