iPhone X: Verfügbarkeit bei der Telekom verbessert sich

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom kann die iPhone X Lieferzeit verbessern. Gute Nachrichten aus Bonn. Die Telekom konnte die iPhone X Verfügbarkeit verbessern, so dass die Geräte schneller ausgeliefert werden können. Besonders gut ist das iPhone X 64GB in Silber verfügbar.

iPhone X: Telekom kann schneller liefern

Das iPhone X gehört ohne wenn und aber zu den beliebtesten Wünsche zu Weihnachten. Von daher ist es wichtig, dass Apple und seine Partner die Geräte pünktlich zum Fest liefern können. Nachdem wir euch bereits im Laufe des Tages darüber informiert haben, dass sich die iPhone X Verfügbarkeit im Apple Online Store verbessert haben. Dies wirkt sich natürlich auch auf die Verfügbarkeit bei den Mobilfunkanbietern aus.

Viele Kunden kaufen ihr iPhone X nicht direkt bei Apple, sondern mit Vertragsbindung bei der Telekom, o2 und Vodafone. Nun hat die Telekom darüber informiert, dass das iPhone X schneller geliefert werden kann. Bis dato hieß es, dass es bis zu 6 Wochen dauern kann. Ab sofort heißt es je nach Modell bis zu 5 Wochen. Besonders schnell geht es beim iPhone X 64GB Silber. Bitte beachtet, dass es sich hier um Anhaltswerte handelt. Die Telekom ist auf die Lieferungen von Apple angewiesen, von daher können die Liefertermine nicht exakt angegeben werden.

iPhone X mit MagentaMobil Tarifen

Die Telekom bietet das iPhone X in ihren MagentaMobil Tarifen an. In unseren Augen eignen sich besonders der MagentaMobil M und L. Diese beiden Tarife decken die meisten Bedürfnisse ab. So bietet euch der MagentaMobil L eine Telefon-Flat, SMS-Flat, Internet-Flat (6GB Highspeed-Volumen), EU-Roaming und eine HotSpot-Flat. Zudem könnt ihr die StreamOn-Option kostenlos buchen. Mit dieser könnt ihr verschiedene Medien-Apps (z.B. Spotify, Apple Music, Sky Go, Amazon Prime, YouTube, Netflix etc.) nutzen, ohne dass das verbrauchte Volumen auf euer Highspeed-Volumen angerechnet wird. Zudem schenkt die Telekom ihren Kunden 6 Monate lang Apple Music.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.