AppleTV: Live-Sport für die TV-App + Erweiterung auf Deutschland am 4. Dezember?

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Schon bald können sich Sport-Fans auf ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm freuen. Am 4. Dezember soll es endlich so weit sein, dann wird die bereits im Vorfeld angekündigte Live-Sport-Erweiterung für die TV-App an den Start gehen. Dies berichtet zumindest 9to5Mac, die einen heißen Tipp von einem Insider aus dem Umfeld der Sportsender bekommen haben. Am gleichen Tag könnte Apple die TV-App auch für Deutschland freigeben.

Live-Sport für tvOS 11.2 und iOS 11.2

Apple demonstrierte die neue Sport-Kategorie für die TV-App bereits im September. Dann wurde es jedoch ruhig um das Sport-Programm. Lediglich die Information eines Releases in diesem Jahr wollte sich Apple entlocken lassen. Laut der Quelle soll die Live-Sport-Integration im Zuge von tvOS 11.2 und iOS 11.2 aktiviert werden. Somit würde der 4. Dezember in Apples Zeitplan passen. In den neuen Beta-Versionen von tvOS und iOS zeigte sich die neue Funktion jedoch noch nicht.

Die neue Sport-Kategorie wird verschiedene Live-Events, die unter anderem von ESPN ausgestrahlt werden, zusammenfassen. Dabei werden Live-Ergebnisse und die verbleibende Spielzeit über mehrere Spiele hinweg auf einer Benutzeroberfläche angezeigt. Als Teil der Live-Sport-Integration wird die TV-App auch in der Lage sein, Erinnerungen für nahende Spiele anzuzeigen. Für den Zugriff auf einige Inhalte ist unter anderem ein Abonnement erforderlich.

Mit iOS 11.2 soll zusätzlich Apple Pay Cash für ausgewählte Länder starten. Mit an Bord werden auch neue Hintergrundbilder für das iPhone X, Optimierungen für das Control Center und AirPlay 2 sein. tvOS 11.2 fügt dem Apple TV 4K unter anderem neue HDR- und Frame-Rate-Funktionen hinzu.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.