Vorbestellungen für neue Steve Jobs Sammelfigur gestartet

| 8:41 Uhr | 2 Kommentare

Es gibt Action-Figuren, die aus unseren Lieblings-Science-Fiction-Filmen stammen oder einfach nur die Helden unserer Kindheit waren. Was es bisher jedoch recht selten gab, ist eine Steve-Jobs-Figur. Wer demnächst seine Lieblings-Keynote für 167 Euro nachspielen möchte, wird sich über eine neue Sammelfigur von Dam Toys freuen.

Steve Jobs in 1:6

Komplett mit Rollkragen, einen Macintosh und weiteren Zubehör bewaffnet, kommt die Steve-Jobs-Figur von Dam Toys in einem Maßstab von 1:6. Man hat sogar an ein Set auswechselbarer Hände gedacht. Wie es bei solchen Miniaturversionen oft üblich ist, wurde bei der Nachbildung besonderen Wert auf die Details gelegt. Zumindest die Fotos lassen eine hohe Qualität vermuten, diese müssen jedoch nicht zwangsläufig das finale Produkt aus der Massenproduktion zeigen. Leichte Änderungen sind somit möglich.

Vorbestellung

Die Steve-Jobs-Figur wird mit Sicherheit einige Käufer finden. Der Händler Play-Asia bietet bereits die Möglichkeit ein Set vorzubestellen. Vorbestellungen werden bis zum 14. Dezember entgegengenommen.

Bei Play-Asia handelt es sich um einen großen Händler aus Hong Kong, der sich auf den Export von Elektronik- und Lifestyle-Waren aus Asien spezialisiert hat. Der Ruf des Händlers ist durchaus positiv, so dass die 167,02 Euro zuzüglich Versand zumindest bei einem seriösen Händler angelegt sind. Auch wenn der Miniatur-Jobs ein interessantes Geschenk darstellt, solltet ihr euch eine Vorbestellung gut überlegen. Noch wird kein Erscheinungstermin angegeben, was ein gutes Weihnachtsgeschenk zu einem Pokerspiel werden lassen könnte.

Es ist übrigens nicht der erste Versuch von einem Sammelfiguren-Hersteller Steve Jobs in Kleinformat zu verkaufen. Die bisherigen Versuche wurden jedoch schnell wieder vom Markt genommen, was an einer fehlenden Lizenz lag.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Benjamin

    Bei den Bilder handelt es sich um Renderings.
    Bei der Figur, die dann bei den Leuten Zuhause ankommt handelt es sich dann bestimmt um eine Batman Figur, der einfach ein Rollkragenpullover angezogen wurde. 😀

    27. Nov 2017 | 15:11 Uhr | Kommentieren
  • Sdw

    Interessante Theorie. Eventuell ist Batman im wahren Leben gar nicht Bruce Wayne 🤔🤫

    27. Nov 2017 | 17:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.