iPhone X: Verfügbarkeit von Kamera-Modulen verbessert sich – Lieferzeiten werden kürzer

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Wie DigiTimes berichtet, konnte der Apple-Zulieferer Genius Electronic Optical die Produktionserträge für die Kamera-Module des iPhone X verbessern. Somit soll man nun im Stande sein, eine ausreichende Stückzahl für die iPhone-X-Produktion zu liefern, was sich positiv auf die Lieferzeit des iPhone X auswirken soll.

Produktionsprobleme beseitigt

Im Vorfeld des Verkaufsstarts des iPhone X war Genius Electronic Optical unfreiwillig in den Mittelpunkt der Produktion gerückt. So war ein geringes Produktionsvolumen der Optik-Module für die 7-Megapixel-Frontkamera und das TrueDepth 3D-System einer der Gründe für die knappe Auslieferungsmenge des iPhone X. Laut DigiTimes hat der Hersteller nun die Probleme in den Griff bekommen und liefert nun genügend Komponente für die Produktion.

Das iPhone X unter dem Weihnachtsbaum

So langsam sind alle Hürden für eine reibungslose Produktion des iPhone X genommen. Erst letzte Woche verkündete KGI-Analyst Ming-Chi Kuo, dass sich die Lieferzeit des iPhone X schon bald verbessern wird, da die Zulieferer die anfänglichen Produktionsprobleme überstanden haben.

Foxconn geht derzeit davon aus, dass man zwischen 450.000 und 550.000 iPhone X  pro Tag herstellen wird, ein deutlicher Anstieg gegenüber den 50.000 bis 150.000 Einheiten in den Wochen vor dem Verkaufsstart. Dies soll dazu führen, dass Apple innerhalb dieses Quartals etwa 10 bis 20 Prozent mehr Geräte ausliefern kann, als man ursprünglich geplant hatte. Vorbesteller und Spontan-Käufer werden somit ihr Weihnachtsgeschenk noch rechtzeitig erhalten.

Verbesserte Lieferzeiten auch bei den Mobilfunkanbietern

Die Verbesserung der Verfügbarkeit des iPhone X wirkt sich auch auf Bestellungen bei der Telekom, o2 und Vodafone aus. Bei o2 heißt es beispielsweise aktuell, dass das iPhone X mit 256 GB Speicher in der Farbe Spacegrau sofort lieferbar ist.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.