Nach Galaxy-Werbespot: Motorola stiehlt Samsung die Show

| 20:33 Uhr | 1 Kommentar

So schnell kann es gehen. War Samsung gerade erst noch im Lästermodus und nahm das iPhone auf dem Arm, gerät man nun selber in den Fokus einer Marketing-Kampagne. So nimmt jetzt Motorola Anlauf und zeigt, warum das hauseigene motoZ besser als die Galaxy-Smartphones sein soll.

Marketing mit der Konkurrenz

Ob Samsung, Nokia, Motorola oder HTC – Bisher waren sich die Smartphone-Hersteller stets einig, wer der „Feind“ im Marketing-Wettkampf ist. So haben wir schon einige originelle, aber auch plumpe, Werbebotschaften zu Gesicht bekommen, die einen Vergleich mit Apple heranziehen. Ziel ist es dabei, die erfolgreiche iPhone-Marke zu nutzen, um sich selber etwas Aufwind zu verschaffen.

Ein jüngeres Beispiel ist der Werbeclip von Samsung, in dem man sich über das iPhone lustig macht. In dem Video wird ein junger Mann gezeigt, der in den letzten Jahren verschiedene iPhone-Modelle gekauft hatte und dabei bemerkte, dass ein Galaxy-Smartphone für ihn die bessere Wahl gewesen wäre. Anstatt sich ein iPhone X zu kaufen, fällt aus diesem Grund die Entscheidung zu Gunsten von Samsung. Eine Entscheidung, die der junge Man in dem Clip nicht bereut.

Von Growing Up zu Up-upgrade

Motorola machte nun einen kleinen Marketing-Stunt und führte die Geschichte von Samsung weiter. Nachdem sich der frischgebackene Samsung-Galaxy-Besitzer zufrieden niederlassen kann, muss er feststellen, dass es mit dem motoZ wieder ein besseres Gerät gibt. So kann man das Smartphone mit Hilfe von sogenannten „moto mods“ upgraden. Im Video sehen wir beispielsweise den „Moto Insta-Share Projector“. Wie Motorola auf Facebook erklärt, ist man durchaus ein Fan des Samsung-Clips. Er wäre nur nicht zu Ende erzählt worden, was man nun erledigt hat.

Zur Einstimmung seht ihr hier noch einmal den Samsung-Werbespot:

Und hier geht es mit der Motorola-Fortsetzung weiter:

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Resomax

    Und während die anderen Werbespots drehen, verkauft Apple 6 mio iPhone X an einem Wochenende! Snaaappp!

    28. Nov 2017 | 23:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.