Apple informiert „So reinigt ihr euer iPhone“

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Benutzt ihr eine Displayschutzfolie für euer iPhone? Setzt ihr eine Hülle ein, um die Rückseite des Gerätes zu schützen? Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann es vorkommen, dass sich „Fremdkörper“ am iPhone und dessen Öffnungen niederlassen. Um diese zu entfernen und euer Gerät zu reinigen, hält Apple ein paar Tipps bereit.

Apple informiert „So reinigt ihr euer iPhone“

Apple informiert mit einem Support Dokument darüber, wie ihr am Besten euer iPhone reinigt. Nun wurde diese Anleitung für das iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus ergänzt. Mit dem Support Dokument deckt Apple alle bisher veröffentlichten iPhone-Modelle an und gibt Tipps, wie ihr diese reinigt.

iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus verhalten sich wie das iPhone 7 und iPhone 7 Plus. So empfiehlt Apple, dass ihr das iPhone sofort reinigt, wenn es mit einer Substanz in Kontakt gekommen ist, die Flecken oder andere Schäden verursachen könnte, z. B. Schmutz oder Sand, Tinte, Make-up, Seife, Waschmittel, Säure oder säurehaltige Lebensmittel oder Lotionen.

Folgende Richtlinien solltet ihr grundsätzlich beachten

  • Entfernt alle Kabel, und schaltet das iPhone aus
  • Verwendet ein weiches, fusselfreies Tuch, z. B. ein Objektivtuch.
  • Achtetdarauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen eindringt
  • Verwendet keine Reinigungsmittel oder Druckluft

Zudem macht Apple darauf aufmerksam, dass das iPhone über eine gegen Fingerabdrücke resistente und fettabweisende Beschichtung verfügt. iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind sowohl auf der Vorder- als auch Rückseite beschichtet. Diese Beschichtung wird während der normalen Benutzungsdauer dünner. Das Reinigen mit scheuernden Mitteln verringert die Beschichtung zusätzlich und kann das iPhone zerkratzen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.