Apple zum Welt-AIDS-Tag: App Store erstrahlt in (RED)

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Tag wird der sogenannte Welt-AIDS-Tag begangen. Auf diesen und auf Apples Engagement im Kampf gegen AIDS haben wir euch bereits gestern aufmerksam gemacht. Am heutigen Tag färbt Apple seinen App Store in (RED), um auf den Kampf gegen AIDS aufmerksam zu machen und Nutzer zu ermutigen, sich zu beteiligen.

Apple zum Welt-AIDS-Tag: App Store erstrahlt in (RED)

Apple färbt dieser Tage nicht nur die Logos in den Apple Store in Rot, sondern hält auch noch weitere Aktionen bereit.

Für jede Apple Pay-Transaktion, die an einem Einzelhandelsstandort, online oder in der App getätigt wird, wird Apple eine Spende in Höhe von 1 US-Dollar an den Global Fund leisten. Besucher der App Stores auf der ganzen Welt werden die geänderten Heute-Tabs mit Geschichten zu diesem Thema sehen, darunter auch einen Blick hinter die Kulissen, wie Entwickler (RED) unterstützen. Auch der Spieleentwickler King bietet limitierte Bundles in seinen beliebten Titeln an, darunter Candy Crush Saga, Candy Crush Jelly Saga und Candy Crush Soda Saga – wobei alle Erlöse aus diesen In-App-Käufen an den Global Fund gehen.

Sobald ihr am heutigen Freitag den App Store aufruft, werdet ihr schon von der Farbe Rot und dem Kampf gegen AIDS begrüßt. Eine gute Gelegenheit, um sich an der Aktion zu beteiligen.

Darüberhinaus hält Apple mittlerweile über 20 (Product)RED Artikel in seinem Online Store bereit (Cases, Armbänder, Hüllen etc.). Entscheidet sich ein Nutzer für den Kauf eines dieser Produkte, so spendet Apple einen Teil des Erlöses an den Global Fund.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.