Apple Renew: Apple zahlt jetzt auch für Apple Watch Recycling

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat seinem Recycling-Programm ein Update unterzogen. Mit Apple Renew bietet man Kunden die Möglichkeit, alte Geräte zur Wiederverwertung an das Unternehmen zu senden. Im Gegenzug gibt es eine Gutscheinkarte. Die Apple Watch konnte bisher zwar eingeschickt werden, einen Gutschein hatte man jedoch nicht erhalten. Nun hat Apple die Recycling-Webseite aktualisiert und belohnt in den USA auch die Apple-Watch-Einsendungen mit einem Gutschein.

Ein Gutschein für die Apple Watch

Geschenkkarten sind für die erste Generation der Apple Watch, der Apple Watch Series 1 und die Apple Watch Series 2 erhältlich. Je nach Gerät und Modell bietet Apple zwischen 50 US-Dollar und 175 US-Dollar. Für eine 42 mm Edelstahl Apple Watch Series 2 in voll funktionsfähigem Zustand bietet Apple zum Beispiel 175 US-Dollar an, was die höchste verfügbare Auszahlung ist. Für ein Classic 42 mm Apple Watch Sport Modell bietet Apple 50 US-Dollar, die niedrigste Auszahlung.

Apple stuft den Wert der Apple Watch auch anhand des Zustands ein. Hierbei ist beispielsweise entscheidend, wie gut das Gehäuse erhalten ist. Dabei arbeitet man in den USA mit dem Unternehmen Brightstar zusammen, die alle Einsendungen entgegennehmen und bewerten.

Recycling in Deutschland

In Deutschland wird ebenfalls ein Recycling-Programm angeboten. Hier wird die Apple Watch jedoch noch nicht mit einem Guthaben bedacht. Wenn man das Gerät jedoch umweltgerecht recyceln möchte, kann man es nach wie vor in einem Apple Store abgeben. Für qualifizierte iOS-Geräte und Macs hingegen gibt es auch in Deutschland einen Geldwert.

Es ist davon auszugehen, dass in Zukunft auch außerhalb der USA die Apple Watch in das Programm aufgenommen wird. Wer seine Apple-Geräte generell verkaufen möchte, ist mit Plattformen wie eBay oder Ankauf-Services meistens besser beraten, da sich hier in der Regel eine bessere Vergütung erzielen lässt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.