iMac Pro ab dem 14. Dezember verfügbar

| 15:30 Uhr | 0 Kommentare

Der neue iMac Pro ist ab dem 14. Dezember 2017 verfügbar. Im Juni dieses Jahres hatte Apple den neuen iMac Pro vorgestellt und den Verkaufsstart für Dezember in Aussicht gestellt. Nun gibt es einen konkreten Termin.

iMac Pro ab dem 14. Dezember verfügbar

In den letzten Tagen hatten wir uns bereits die Frage gestellt, wann Apple den Startschuss für den neuen iMac Pro geben wird. Am heutigen Tag gibt es die offizielle Antwort. Apple hat die hauseigene Webseite aktualisiert und dort heißt es ab sofort „Erhältlich ab 14.12.“. In zwei Tagen und somit ab Donnerstag ist der neue iMac Pro verfügbar.

Zunächst hatte Apple nur die US-Webseite und noch nicht die deutsche Webseite mit dem Hinweis versehen. Dies ist mittlerweile allerdings auch passiert und so ist gewiss, dass auch bei uns in Deutschland der iMac Pro Verkaufsstart am Donnerstag stattfinden wird. Zwei Tage müssen sich diejenigen, die Interesse am neuen „High End iMac“ haben, noch gedulden.

Apple spricht beim iMac Pro vom leistungsstärksten iMac aller Zeiten. Dabei setzt der Hersteller unter anderem auf ein 27 Zoll Retina 5K Display, bis zu 18-Core Xeon Prozessoren und bis zu 22 Teraflops Grafikverarbeitung (Radeon Pro Vega GPU). Preislich geht es beim iMac Pro bei 4.999 Dollar in der Standardkonfiguration los. Auf welche Komponenten Apple bei den verschiedenen größeren Konfigurationen setzen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Auch die Preise für die jeweiligen iMac Pro Konfigurationen (abgesehen vom Standardmodell) wurde noch nicht genannt. Einen Euro-Preis hat Apple noch nicht mitgeteilt.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.