YouTube: iOS-App passt sich nun dem Video-Format an

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Bye Bye, schwarze Balken. Mit diesen Worten kündigt YouTube ein oft gefragtes Feature für die YouTube-App an. So passt sich der Video-Player in der neuen Version nun automatisch dem Video-Format an.

 

YouTube-Player passt sich dem Format an

Snapchat, Instagram und Co. haben viele Nutzer zu Hochkant-Filmer erzogen und so ist es nicht verwunderlich, dass auch auf YouTube die Hochformat-Videos immer populärer werden. Wollte man sich diese Videos in der YouTube-App anschauen, prangten zwei dicke schwarze Balken links und rechts von dem Inhalt. Nach einem Server-Update ist jetzt Schluss mit den Balken.

YouTube erkennt nun das Video-Format und nutzt den Bildschirm voll aus. Dabei funktioniert das Feature auch bei Formaten, wie 4:3 oder 16:9. Der neue Player passt sich jetzt automatisch an, egal ob man ein vertikales, rechteckiges oder horizontales Video anschaut. Um die neue Ansicht zu erhalten, müsst ihr kein Update laden. Die Funktionserweiterung wird von YouTube serverseitig vorgenommen. Dabei kann es sein, das noch nicht bei allen Nutzern die neue Funktion direkt verfügbar ist. Bei unseren Tests hatte sich der Player bei einigen Versuchen noch gesträubt sich automatisch anzupassen.

 

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.