Nokia präsentiert smarten Schlafsensor „Nokia Sleep“

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Nokia stellt im Rahmen der CES 2018 Produkteuheiten vor. Mit Nokia Sleep präsentiert der Hersteller einen fortschrittlichen Schlafsensor vor, der personalisierte Schlafanalysen liefert und die Steuerung des Smart Homes durch IFTTT-Integration ermöglicht.

Nokia Sleep

Seit der Übernahme von Withings ist Nokia verstärkt im Gesundheitswesen tätig. So bietet der Hersteller beispielsweise intelligente Waagen und Fieberthermometer an. Nun präsentiert der Hersteller einen smarten Schlafsensor.

Bei Nokia Sleep handelt es sich um eine WLAN-fähige Matte, die unter die Matratze gelegt wird und Einblicke in die Qualität des Schlaferlebnisses bietet, während sie gleichzeitig die Kontrolle der Schlafumgebung über die IFTTT-Plattform ermöglicht. Der neue Schlafsensor umfasst folgende Funktionen:

  • Analyse des Schlafzyklus: Schlafdauer und -unterbrechungen, leichte, tiefe und REM-Schlafphasen und Tracking von Schnarchen.
  • Eine Bewertung des Schlafs, um die erholsame Wirkung der Nacht anzuzeigen und darüber aufzuklären, was einen guten Schlaf ausmacht und wie er sich Nacht für Nacht verbessern lässt.
  • Steuerung des Smart Homes über die Heimautomatisierungsplattorm IFTTT. Nokia Sleep fungiert als Schaltstelle zur automatischen Steuerung von Licht, Thermostat und mehr. Zum Beispiel können Nutzer das Licht dimmen, wenn sie ins Bett gehen.
  • Nokia Sleep synchronisiert sich automatisch mit der kostenlosen Health Mate App, so dass Nutzer all ihre Gesundheitsdaten auf einen Blick einsehen können. Die App bietet eine Messwerthistorie sowie eine personalisierte Beratung inklusive des speziell auf den Schlaf ausgerichteten, kostenfreien, 8-wöchigen Coaching-Programms „Smarter Schlafen“.

Ein paar wenigen Woche müssen wir uns noch gedulden, bis Nokia Sleep auf den Markt kommt. Ab Ende Februar 2018 lässt sich Nokia Sleep zum Preis von 99,95 Euro kaufen. Im Mai letzten Jahres kaufte Apple übrigens Beddit. Dabei handelt es sich um eine Schlafanalyseplattform, die ebenso einen Schlafmonitor anbietet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.