Apple Originals: Apple gibt futuristische Drama-Serie „See“ in Auftrag

| 14:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple baut weiterhin seine Video-Bibliothek mit neuen Originalinhalten auf. So hat das Film- und Serienmagazin Deadline eine neue Drama-Serie von Apple entdeckt. Genau genommen handelt es sich bei „See“ um eine Science-Fiction-Serie, die „ein episches, weltaufbauendes Drama in der Zukunft“ darstellt.

Eine dramatische Zukunft mit Folgen

Dass es Apple mit der neuen Science-Fiction-Drama-Serie ernst meint, zeigt die Bestellung einer ganzen Staffel. Mit einer Pilotfolge will man sich erst gar nicht abgeben, vielmehr soll „See“ direkt in Serien-Produktion gehen. Steven Knight, den man für seine Arbeiten aus der britischen Fernsehshow „Peaky Blinders“ kennen könnte, wird es freuen. Denn er wird auch bei „See“ das Drehbuch schreiben und der Serie somit seinen ganz persönlichen Stempel verpassen. Regie soll für das neue Projekt Francis Lawrence führen, der ebenfalls für seine eigenen Interpretationen von großen Vorlagen bekannt ist. So zeichnet er sich unter anderem für  „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ und „Mockingjay“ verantwortlich.

Aktuell sind nur wenige Informationen zu Apples neuer Serie bekannt. Die Tatsache, dass Apple gleich mehrere Episoden bestellt hat, lässt vermuten, dass sich der Handlungsstrang über mehrere Folgen erstreckt. Zunächst geht man davon aus, dass Apple acht Folgen geordert hat, was dann wahrscheinlich auch die Handlung der ersten Staffel darstellt. Wir könnten uns hier eine Serie im Stile eines „Caparica“ vorstellen.

Das Science-Fiction-Drama stammt aus einem Joint Venture zwischen Chernin Entertainment und Endeavour Content. Somit konnten die Produktionsfirmen einen weiteren Deal mit Apple an Land ziehen. So wurde erst vor kurzem bekannt, dass man für Apple die Verfilmung des Romans „Are You Sleeping“ übernimmt.

Apple investiert in die Zukunft

Apple gibt für die Produktion von neuen exklusiven Inhalten Vollgas. Wenn man bedenkt, wie viele Inhalte sich in Arbeit befinden, steht uns eine Welle neuer Serien auf Apple Music bevor. In diesem Zusammenhang halten sich auch die Gerüchte, dass Apple dem Service einen neuen Namen verpasst, der das gesamte Unterhaltungsprogramm beschreiben soll. Wann wir die ersten Serien zu sehen bekommen, ist noch nicht bekannt. Die ersten Kandidaten sollten es jedoch dieses Jahr auf unsere Bildschirme schaffen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.