Vodafone bietet mehr Datenvolumen in den Young Tarifen

| 7:33 Uhr | 2 Kommentare

Vodafone hat bekannt gegeben, dass man seinen Vodafone Young Tarifen mehr inkludiertes Datenvolumen verpasst. Zudem wurden die GigaSwipe-Leistungen verbessert.

Vodafone bietet mehr Datenvolumen in den Young Tarifen

Vodafone wertet zum 17. Januar 2018 seine Young Tarife auf. Dies gilt grundsätzlich für Neu- und Bestandskunden. Mit dieser Maßnahme möchte der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter der Tatsache gerecht werden, dass Kunden immer mehr mobile Daten verbrauchen. So gab Vodafone bekannt, dass allein im vergangenen jähr 400 Millionen Gigabyte durch das Vodafone Netz transferiert wurde. Ein neuer Rekord.

Nun erhöht Vodafone das inkludiert Datenvolumen in den Young Tarife – ohne Aufpreis. Im Tarif Young M wird das Datenvolumen von 3GB auf 4GB, bei Young L von 6GB auf 8GB und bei Young XL von 10GB auf 14GB erhöht. Vom zusätzlichen Datenvolumen profitieren nicht nur Neukunden. Alle, die bereits einen dieser Young-Tarife mit Vodafone Pass nutzen (gebucht ab 26. Oktober 2017), können sich über mehr Datenvolumen freuen. Mit dem Vodafone Pass könnt ihr verschiedene Partner-Apps nutzen, ohne dass der Verbrauch auf euer Datenvolumen angerechnet wird.

Mit GigaSwipe zwischen SMS-/Sprach-Flat und noch mehr Daten wählen

Dies ist jedoch nicht die einzige Neuerung, die Vodafone bereit hält. Mit „GigaSwipe“ bietet Vodafone die Möglichkeit, euer Highspeed-Volumen um zusätzlich bis zu 2GB zu erhöhen (statt bisher ein Gigabyte). Im Young S steht dann das dreifache Volumen zur Verfügung. Das Ganze funktioniert wie folgt Wer lieber Messaging-Dienste wie WhatsApp nutzt, kann die SMS-Flat gegen ein Gigabyte tauschen. Wenigtelefonierer tauschen die Allnet Sprach-Flat gegen 200 Freiminuten und ein weiteres Gigabyte ein. Ein Wechsel der Pakete ist über die MeinVodafone App jeden Monat möglich. Klingt in jedem Fall flexibel.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Tefto

    Lustige Preise für eins der schlechtesten Netze. Habe Vodafone für mein Diensthandy. Auf langen Autofahrten merkt man den NetzAusbau. Extrem schlecht deutschlandweit. Greife immer zu meinem privaten, um dienstliche Gespräche zu führen. Und dabei zahle ich für 15 GB + SMS und Tel- Flat nur 15€!! Habe wirklich immer perfektes Netz mit Simyo (jetzt Blau). Da es sich ja am E-Plus sowie am 02- Netz bedient. Meine Firma nutzt nur Vodafone, da hier die Businesstarife mit Abstand am billigsten sind. Aber man ist halt nie erreichbar. Auch all meine Kollegen mit verschiedenen Handy- Modellen habe ALLE das gleiche Problem mit dem Empfang!

    13. Jan 2018 | 9:59 Uhr | Kommentieren
    • VF

      Ich weiß nicht, wo du herkommst aber Vodafone mit o2/ Eplus zu vergleichen, geht absolut nicht. Ich kann mit o2 weder anständig ein Gespräch auf der Autobahn führen, noch irgendwo mit der versprochenen Geschwindigkeit surfen. Mit Vodafone hingegen, habe ich gar keine Probleme.

      13. Jan 2018 | 11:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen