„A New Light“ – Apple bewirbt iPhone X Porträtmodus [Video]

| 18:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat ein neues Video geschaltet, um das iPhone X zu bewerben. Dieses Mal bewirbt der Hersteller den sogenannten Porträtmodus der iPhone X Kamera.

Apple bewirbt iPhone X Porträtmodus

In den vergangenen Wochen hat Apple bereits verschiedene Werbespots geschaltet, um das iPhone X ins rechte Licht zu rücken. Dabei konzentrierte sich der Hersteller in erster Linie auf Face ID sowie das Kamerasystem im Allgemeinen. Am heutigen Tag geht es mit „A New Light“ und einem Clip zum Porträtlicht weiter.

Apple bewirbt Porträtlicht wie folgt

Inspiriert durch intensive Recherchen zur Kunst und Wissenschaft der Porträtfotografie berechnet das neue Porträtlicht mithilfe von komplexen Algorithmen, wie deine Gesichtszüge mit Licht interagieren. Dann nutzt es diese Daten für beeindruckende Lichteffekte.

Als Porträtlichtmodi stehen „natürliches Licht“, „Studiolicht“, „Konturenlicht“, „Bühnenlicht“ und „Bühnenlicht Mono“ zur Verfügung. In unseren Augen ist Porträtlicht in jedem Fall eine Bereicherung des iPhone Kamerasystems. Porträtlicht befindet sich aktuell noch in der Beta-Phase. Hin- und wieder findet man mal ein paar Pixelfehler, dann muss man halt ein zweites Foto schießen. Hier muss Apple noch ein wenig nachbessern.

Porträtlich steht übrigens für das iPhone X und iPhone 8 Plus zur Verfügung. Während ihr Porträtlicht beim iPhone 8 Plus „nur“ mit der rückwärtigen Kamera nutzen könnt, funktioniert Porträtlicht beim iPhone X auch mit der Face ID Frontkamera.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Chris

    Apple kann so viel bewerben wie sie möchten aber bitte erst dann wenn es wirklich funktioniert. Bei mir sind 7 von 10 Fotos unbrauchbar.

    14. Jan 2018 | 3:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen