Andy Warhols „Apple Logo“ geht in die Auktion

| 12:31 Uhr | 0 Kommentare

Das Auktionshaus Woodshed Art hat angekündigt, dass im kommenden Monat ein Aquarell von Andy Warhol, welches das klassische Apple Logo zeigt, in die Versteigerung geht. Erwartet wir ein Gebot von bis zu 30.000 Dollar.

Andy Warhols „Apple Logo“ geht in die Auktion

Das zu versteigernde Aquarell stammt aus Warhols „Ads“-Kollektion, die der Künstler 1985 und somit ein Jahr nach dem Verkaufsstart des Macintosh angefertigt hat. Es zeigt das alte Apple Regenbogenlogo, welches das Unternehmen zwischen 1977 und 1998 verwendet hat. Zudem sind die Worte Apple und Macintosh zusehen.

Das Aquarell misst rund 20cm in der Diagonale und ist in einem Rahmen untergebracht. Dieser misst ca. 42cm in der Diagonalen. Den Angaben des Auktionshauses zufolge befindet sich das Aquarell in einem sehr guten Zustand.

In der Vergangenheit brachte ein ähnliches Macintosh Leinwand-Gemälde einen Erlös von 900.000 Dollar in einer Sotheby´s Auktion. Das aktuell Exemplar ist jedch kleiner und „nur“ auf Papier. Ein Erlös zwischen 20.000 und 30.000 Dollar wird erwartet.

Der Künstler Andy Warhol starb bereits im jähr 1987. Unter anderem war er für Zeichnungen von amerikanischen Unternehmen sowie Berühmtheiten (u.a. Elvis Presley, Marilyn Monroe und Muhammad Ali“ bekannt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.