Apple ist in Hollywood angekommen: Neues Bürogebäude in Culver City könnte neues TV-Hauptquartier werden

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple nähert sich nicht nur mit seinen TV-Ambitionen Hollywood an, auch räumlich geht es nach Los Angeles. Genau genommen hat man sich ein vierstöckiges Gebäude in Culver City, einem Vorort von Los Angeles, gemietet. Wahrscheinlich wird hier demnächst Apples Original-Content Team die nächsten Serien für die große TV-Offensive planen.

Quelle: Culver City Planning Department

Apple springt für HBO ein

Das Gebäude, das sich am 8777 Washington Boulevard befindet, wurde ursprünglich von HBO gepachtet, der Fernsehprogrammanbieter trat jedoch zurück. Wie Variety berichtet, bietet der Standort eine Fläche von knapp 11.900 Quadratmeter, wovon 418 Quadratmeter für einen Verkaufsraum im Erdgeschoss genutzt werden können. Der Großteil der Fläche steht somit für Büros zur Verfügung. In diesen werden wohl die Mitarbeiter von Apples Video-Content-Team platz finden. Ursprünglich wollte sich Apple hierfür in die Culver Studios einmieten, hier war jedoch Amazon schneller und konnte sich den, aus Filmsicht, historischen Platz sichern.

Culver Citys Bürgermeister Thomas Small bestätigte gegenüber Variety, dass Apple den Platz von HBO einnehmen wird. Vielmehr sei man sogar froh, dass nun Apple das Gebäude mieten wird. Zusätzlich will Apple auch einen knapp 7.900 Quadratmeter großen Campus am 5500 Jefferson Boulevard in der Nähe von Culver City mieten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen