Apple Music: Drakes neue Single stellt Streaming-Rekord auf

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Der Musiker Drake hat vor wenigen Tage seine neue Single „God´s Plan“ veröffentlicht. Diese hat am Erscheinungstag direkt einen neuen Rekord auf Apple Music aufgestellt und war dort deutlich erfolgreicher als bei Spotify.

Rekord: Drakes neue Single mit 14 Millionen Streams an einem Tag auf Apple Music

Drakes neue Single „God´s Plan“ hat sowohl auf Apple Music als auch auf Spotify einen neuen Tages-Rekord aufgestellt. Niemals zuvor wurden ein Song an einem Tag öfters auf beiden Plattformen gestreamt.

Beats 1 Moderator Zane Lowe gab bekannt, dass God´s Plan 14 Millionen Mal am Tag der Veröffentlichung auf Apple Music gestreamt wurden. Demgegenüber stehen nur 4,3 Millionen Streams bei Spotify. Drake wurde intensiv bei Apple Music beworben und dies hat zu dem neuen Rekord geführt. Bereits in der Vergangenheit konnte Drake bei Apple Music den ein oder anderen Rekord für sich verbuchen.

Congrats King. Samesies.

Ein Beitrag geteilt von champagnepapi (@champagnepapi) am

An diesen Zahlen erkennt man, welche „Power“ Apple besitzt. Zwischen den Tages-Streaming-Rekorden von Apple Music und Spotify liegen 10 Millionen Streams. Eine beachtliche Zahl. Spotify blickt zwar auf deutlich mehr Abonnenten, allerdings scheint Apple diese besser bewegen zu können, den Dienst aktiv zu nutzen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.