Der Boom von Apps ist in Deutschland ungebrochen

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen vier Jahren hat sich der Umsatz mit Apps in Deutschland nahezu verdreifacht. Allein im vergangenen Jahr sorgten Anwender hierzulande für 1,8 Milliarden App Downloads sowie für einen Umsatz von 1,5 Milliarden Dollar.

Herbst-Pressekonferenz

App-Boom hält an

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (kurz: Bitkom) hat sich mit dem App-Markt beschäftigt und verschiedene Zahlen der letzten Jahre analysiert.

Im Jahr 2017 wurden 1,5 Milliarden Euro mit mobilen Apps für Smartphone und Tablets umgesetzt. Dies stellt nahezu eine Verdreifachung im Vergleich zu 2013 dar, als der Umsatz bei 547 Millionen Euro lag. Gegenüber 2015 ist es ein Umsatzplus von 17 Prozent (1,3 Milliarden Euro) und im Vergleich zu 2016 ein Umsatzplus von 4 Prozent (1,45 Milliarden Dollar). Um das Ganze zu komplettieren: 2014 lag der Umsatz bei 909 Millionen Euro.

„Der Boom von Apps ist ungebrochen“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg.

Im vergangenen Jahr gab es insgesamt 1,8 Milliarden Downloads, verteilt auf den Apple App Store und den Google Play Store. Zwei Drittel (65 Prozent) entfielen dabei auf den Play Store von Google und ein gutes Drittel (35 Prozent) auf den App Store von Apple. In den vergangenen drei Jahren hat sich die Anzahl der verfügbaren Apps nahezu verdoppelt. dabei entfallen 3,4 Millionen auf den Google Play Store (2015: 1,5 Millionen) und 2,2 Millionen auf den Apple App Store (2015: 1,4 Millionen). Im Amazon Appstore sind zudem 600.000 Anwendungen verfügbar (2015: 360.000).

Der Großteil der Apps kann kostenlos heruntergeladen werden. Das Gros des App-Umsatzes wird mit 1,2 Milliarden Euro (79 Prozent) über kostenpflichtige Angebote innerhalb der App erzielt, etwa für die Erweiterung von Spielen, 232 Millionen Euro (15 Prozent) über Werbung und 91 Millionen (6 Prozent) direkt über den Kaufpreis.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen