GigaBoost: Vodafone schenkt Kunden 100GB Datenvolumen

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Vodafone GigaBoost ist wieder gestartet. Dies bedeutet, dass das Düsseldorfer Mobilfunkunternehmen seinen Kunden 100GB Datenvolumen schenkt. Seid ihr Vodafone Kunden? Dann nehmt das Geschenk direkt mit.

Vodafone schenkt Kunden 100GB Highspeed-Volumen

Bereits im vergangenen Jahr hat Vodafone „GigaBoost“ gezündet. Auch in diesem Jahr schenkt das Unternehmen seinen Kunden wieder die Extra-Portion Highspeed-Volumen. Dieses Mal wird die 100GB Aktion jedoch ausgeweitet, so dass diese auch von Prepaid-Kunden in Anspruch genommen werden kann.

Ursprünglich sollte die GigaBoost am heutigen Donnerstag starten und bis zum 28. Februar laufen. Allerdings hat Vodafone einen kleinen Frühstart hingelegt, so dass die 100GB bereits seit gestern abholbereit sind. Wie dem auch sei. Seid ihr Vodafone Kunden? Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr Postpaid- oder Prepaid-Kunden seid.

Normale Postpaid-Kunden (Vertragskunden) und Prepaid-Kunden können sich die 100GB über die Vodafone-App aktivieren. Falls ihr diese noch nicht geladen habt, so ruft den App Store auf, holt euch die App, öffnet diese und sicher euch über die App die 100GB. Eine Bestätigung erhaltet ihr per SMS.

MeinVodafone
MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos

Die 100GB stehen euch 28 Tage zur Verfügung. Bucht ihr GigaBoost erst Ende Februar, so stehen euch die 100GB z.B. bis Ende März zur Verfügung. Bei der Buchung bzw. beim Buchungszeitpunkt kann man ja ein wenig taktieren, wenn man weiß, dass man in einem bestimmten Zeitraum besonders viele Daten benötigt. Ansonsten können wir euch nur viel Spaß mit den 100GB wünschen. Lasst das Vodafone Netz glühen. Es steht euch übrigens sowohl als Postpaid- als auch Prepaid-Kunden grundsätzlich die maximale LTE-Geschwindigkeit von 500MBit/s zur Verfügung.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.