Apple Podcasts: Analytics weiter in Arbeit – Übermittlung neuer Episoden wird einfacher

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple richtet sich per Mail an seine Podcaster und führt ein paar Neuerungen auf, die den Service erreichen. Unter anderem können Podcasts einfacher eingereicht werden.

Analytics weiter in Arbeit

Zunächst einmal erinnert Apple daran, dass sich Podcast Analytics weiter in Entwicklung und derzeit im Beta-Stadium befindet. Über Podcast Analytics erhalten Podcaster detailliertere Einblicke zu ihren Hörern und wie gut verschiedene Folgen beim Nutzer ankommen. Wie oft wurde Folge 1 gehört? Wir gut kam Folge 3 an? Bereits im letzten Monat hatte Apple einen Ausblick auf Podcast Analytics gewährt.

Darüberhinaus macht Apple in seiner Mail noch einmal auf verschiedene Podcast-Neuerungen aufmerksam, die bereits mit iOS 11 eingeführt wurde. Dabei nennt Apple unter anderem die Möglichkeit, wie Episoden sortiert und innerhalb einer Staffel besser empfohlen werden könne. Zudem erhalten neue Abonnenten mit iOS 11 die Möglichkeit, die gesamte Staffel eines Podcasts in ihrer Mediathek zu erhalten. Eine neue Quick Play Funktion bietet die Möglichkeit, an der Position im Podcast wieder anzusetzen, wo man zuletzt auf Stopp gedrückt hat.

Übermittlung neuer Episoden wird einfacher

Zudem hat Apple angekündigt, dass es zukünftig einfacher sein wird, Podcasts zu übermitteln.

Submitting a show to Podcasts Connect has never been easier. Use the submitfeed parameter in your links to Podcasts Connect to allow for passthrough of your show feed URL. For example, accessing https://podcastsconnect.apple.com/my-podcasts/new-feed?submitfeed=http://www.veryhungrytourist.com/show.xml will pre-populate the feed URL for The Very Hungry Tourists in Podcast Connect, ready for validation.

Nachdem Apple das Thema Podcasts lange Zeit eher stiefmütterlich behandelt hatte, kümmert sich Apple in den letzten Monaten wieder verstärkt um seine Podcaster. Zuletzt gab es sogar Hinweise auf eine eigenständige Podcast App in macOS. Zudem kann Siri nun Podcast-Nachrichten vortragen. Im letzten Jahr kaufte Apple die Podcast-Suchmaschine „Audiosear.ch“. Ihr seht, es tut sich das hinter den Kulissen. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.