Grenzenlos shoppen: EU-Parlament vereinfacht internationales Online-Shopping

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Die EU befürwortet schon lange ein grenzüberschreitendes Online-Shopping. In der Praxis sieht es jedoch anders aus, denn der Versandhandel hindert internationale Kunden oft mit einem Geoblocking daran, aus dem Ausland das Shop-Angebot wahrzunehmen. Das Europäische Parlament stimmte gestern im Plenum über die Geoblocking-Verordnung ab. Mit der neuen Verordnung dürfen Händler nun nicht mehr zwischen Verbrauchern aus verschiedenen EU-Staaten unterscheiden.

Kein Geoblocking beim Online-Shopping

Wahrscheinlich ist es euch auch schon einmal passiert. In einem ausländischen Online-Store gibt es gerade ein besonders gutes Schnäppchen, welches man sich schnell mit ein paar Klicks bestellen möchte. Das sollte doch kein Problem sein, immerhin kennt das Internet keine Ländergrenzen. Weit gefehlt, ausgerechnet im Online-Shopping werden die Grenzen deutlicher gezogen, als es im lokalen Handel der Fall ist. Oft erhält man in diesem Fall eine Nachricht, dass die Ware oder Dienstleistung nicht in dem gewünschten Land verfügbar ist. Richtig unverschämt wird es, wenn anhand des eigenen Standorts der Preis auf einmal angehoben wird. So erging es beispielsweise Kunden, die sich ein Ticket für Disneyland Paris kaufen wollten.

Die Erkennung des Standorts wird in der Regel mit Hilfe der übermittelten IP umgesetzt. Diese enthält eine landesspezifische Kennziffer, so dass ausländische Online-Kunden anhand der regionalen Beschaffenheit einfach gefiltert werden können.

„Gleicher Ort, gleiche Dienstleistung, gleicher Deal für jeden europäischen Verbraucher“

Wie die EU-Binnenmarktkommissarin Elzbieta Bienkowska erklärte, soll die neue EU-Verordnung nun gewährleisten, dass innerhalb der EU die Anbieter nicht mehr zwischen den Kunden unterscheiden. Die Verordnung hebelt jedoch nicht die Begrenzung von urheberrechtlich geschützten Leistungen aus.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.