App Store: Mario Kart Tour wird „free-to-start“

| 7:01 Uhr | 0 Kommentare

Letzte Woche hatte Nintendo bereits angekündigt, dass man mit „Mario Kart Tour“ seine erfolgreiche Fun-Racer-Serie für iOS und Android umsetzen wird. Viel mehr als eine vage Aussage, dass der Titel noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen soll, hatte man jedoch nicht präsentiert. Heute hat das Wall Street Journal noch einen kleinen Informationsschnipsel für uns. So soll der Titel kostenlos angeboten werden, wobei In-App-Käufe für den nötigen Umsatz sorgen werden.

Ein kostenloser Start

Nintendo und DeNA arbeiten gemeinsam an einem Mario Kart für Smartphones. Wie Takashi Mochizuki von dem Wall Street Journal auf Twitter mitteilte, hat der CEO von DeNA nun bestätigt, dass Nintendo „Mario Kart Tour“ kostenlos anbieten wird.

Offiziell heißt das Modell „free to start“, womit man sich zumindest bei der Namensgebung von dem ungeliebten „free to play“-Image absetzen will. Unklar ist hingegen, ob das Premium-Modell von „Super Mario Run“ umgesetzt wird oder ob man auf mehrere einzelne Mikrotransaktionen setzen wird. Wir werden es spätestens am 31. März 2019 erfahren, dann endet das laufende Geschäftsjahr von Nintendo.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.