Apple veröffentlichte aktualisierte Version der macOS High Sierra 10.13.4 Beta 2

| 9:28 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Apple die macOS 10.13.4 Beta 2 veröffentlicht. Nun schiebt Apple eine aktualisierte Version der macOS 10.13.4 Beta 2 für Entwickler sowie eine Public Beta 2 für Teilnehmer am Apple Beta Programm nach.

macOS High Sierra 10.13.4 Beta 2 liegt in neuer Build vor

Augenscheinlich hat Apple einen Fehler im Zusammenhang mit der ursprünglich veröffentlichten macOS High Sierra 10.13.4 Beta 2 gefunden. Von daher hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, eine aktualisierte Form der Beta 2 freizugeben.

Die Original Beta 2 wurde von Apple als Build 17E150f gekennzeichnet. Die neue Version, die Apple in der Nacht zu heute veröffentlicht hat, trägt die Build 17E150g. Warum sich Apple exakt dazu entschieden, eine neue Beta 2 freizugeben, ist unklar. Bugs im Zusammenhang mit der Beta 2 sind in den letzten Tagen nicht wirklich publik geworden.

Solltet ihr die „veraltete“ Beta 2 noch nicht installiert haben, so wird euch ab sofort die neue Build offeriert. macOS 10.13.4 bietet verschiedene Neuerungen, so z.B. Nachrichten in der iCloud, ein neues Hintergrundbild und mehr. Zudem warnt macOS 10.13.4 vor 32-Bit Apps, da Apple mit einer zukünftigen Version von macOS keine 32-Bit Apps mehr unterstützen wird.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.