Galaxy S9: Samsung will Apples Animojis kopieren

| 14:54 Uhr | 2 Kommentare

Eines der beliebtesten Features des iPhone X sind die Animoji. Wie die koreanische Website ETNews berichtet, hat sich Samsung von Apples animierten Emojis inspirieren lassen und will eine Weiterentwicklung für das Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus umsetzen.

Animojis für das Galaxy S9

Bisher ist nicht bekannt wie die Animoji-Alternative von Samsung aussehen wird. Fest steht jedoch, dass die Frontkamera des Smartphones das Gesicht des Nutzers scannt und die Bewegungen auf ein 3D-Modell überträgt. Wie bei dem iPhone X sollen hier auch Grimassen und andere Gesichtsakrobatik akkurat auf das Display übertragen werden. Ansonsten ist nicht viel von dem „neuen“ Feature bekannt. Da man sich jedoch offensichtlich bei dem Konzept von Apple bedient, können wir auch eine ähnliche Präsentation erwarten.

Die 3D-Emojis werden von dem Gesichtserkennungssystem des Galaxy S9 erfasst, welches laut Experten wieder nicht an die hohe Qualität von Face ID herankommen wird. Für eine Umsetzung der Animojis ist dies möglicherweise auch gar nicht notwendig. Wir erinnern uns an den „Animoji-Skandal“ im letzen Jahr, als sich herausstellte, dass die virtuellen Masken größtenteils nur auf die normale RGB-Kamera des iPhone X zurückgreifen. Laut Apple wird die TrueDepth-Kamera jedoch für eine bessere Genauigkeit benötigt.

Eine offizielle Bekanntgabe von Samsung wird es dann aller Voraussicht auf der offiziellen Präsentation des Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus geben, die für den 25. Februar 2018 geplant ist. (via MacRumors)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Hilmar

    Na wenn man sonst selber keine Ideen mehr hat, muss man halt kopieren.

    14. Feb 2018 | 15:33 Uhr | Kommentieren
  • Guardian

    Sie leben vom kopieren, eigene Innovation gleich NULL.

    14. Feb 2018 | 21:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen