Klebt ihr eure Webcam oder Smartphone-Kamera ab?

| 14:22 Uhr | 8 Kommentare

Es ist die Horror-Vorstellung für viele Anwender. Möglicherweise nutzen Kriminelle die Webcam eines Computers oder die Smartphone-Kamera, um einen versteckten Einblick in meine heimischen vier Wände zu bekommen oder zu sehen, was ich tagsüber so mache. Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom) hat sich damit beschäftigt, herauszufinden, wie ängstlich Anwender bei dem Gedanken daran sind.

Studie: Jeder Vierte fürchtet Kamera-Spione

Für Cyberkriminelle bieten Kameras in Computern und Handys genau das: ein mögliches Einfallstor, um Personen auszuspionieren. Viele Menschen wollen sich gezielt dagegen schützen. So deckt jeder vierte Nutzer (27 Prozent) von Laptops, Tablet-Computern und Smartphones die Kamera seines Geräts bewusst ab. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Der Großteil der Nutzer entscheidet sich jedoch dagegen, seine Kameras abzudecken. 69 Prozent der Anwender lassen ihre Kameralinsen unbedeckt, so Bitkom. Vor heimlichen Kameraaufnahmen fürchten sich vor allem jüngere Nutzer. Mit 38 Prozent verdeckt mehr als jeder Dritte der 14- bis 29-Jährigen die Linse seines Laptops, Tablet-Computers oder Smartphones. Mit steigendem Alter nehmen diese Bedenken immer mehr ab. Verdecken bei den 50- bis 64-Jährigen noch 23 Prozent der Gerätenutzer ihre Linsen, so sind es bei den Über-65-Jährigen nur noch 13 Prozent.

In unserem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es beide Varianten. Manche kleben bewusst die Kamera ihres Computers oder ihres iPads ab. Anderen ist es wiederum völlig egal. Wie sieht es bei euch aus?

Mittlerweile gibt verschiedene Hersteller, die Aufkleber oder Cam-Sticker anbieten. Hier ein paar Beispiele

Premium Webcam Cover Abdeckung extra dünn für die Front-Kamera am Laptop, Tablet, Smartphone in...
  • SCHUTZ DEINER PRIVATSPHÄRE - Ob I Phone, Macbook oder PC mit unserem Selfie Kamera Schutz. Deine...
  • SICHERHEIT - Endlich kannst du dich im Web sicher fühlen. Unser Anti Spyslide Cover hilft dir...
Angebot
Webcam Abdeckung "Snowden" by innoGadgets | Laptop Webcam Cover | Anti-Spionage Schutz, Kamera...
  • ✅ SPIONAGESICHER - Du entscheidest, wann die Webcam benutzt wird! Schieb den Slider nach rechts...
  • ✅ ULTRA DÜNN - Mit einer Höhe von 0.5 Millimeter ist unsere Webcam-Abdeckung die dünnste auf...
ZOOMOJIS Webcam Abdeckung Aufkleber Cover (Computer, Laptop, Smartphone und Tablet Schutz gegen...
  • Schützt deine Privatsphäre ideal vor unerwünschten Zuschauern
  • Schützt das Kameraglas vor Kratzern

Kategorie: Apple

8 Kommentare

  • WatchUser

    Mich würde interessieren, was Ihr Moderatoren von Macerkopf denn macht? Klebt ihr eure Kameras bei Apple Produkten ab, oder fühlt ihr euch im Apple Ökosystem sicher genug?

    19. Feb 2018 | 18:29 Uhr | Kommentieren
    • Macerkopf

      Hallo, bei uns sind weder Kamera noch Mikrofon abgeklegt.

      20. Feb 2018 | 15:01 Uhr | Kommentieren
  • Flexx93

    Ich finds bescheuert und mache es nicht. So paranoid bin ich dann doch noch nicht 😜

    19. Feb 2018 | 19:13 Uhr | Kommentieren
  • Der

    Die Kamera Abdecker, Tragen auch Aluhütchen.

    Und das die Jungen das vorwiegend machen ist ja klar, die sind ja meist total verblödet durch TV und Medien, die glauben alles was man ihnen erzählt.

    19. Feb 2018 | 19:52 Uhr | Kommentieren
  • Danek

    Verblödet, paranoid oder nicht. Fakt ist, das Marc Zuckerberg das gleiche an seinem Laptop tut und gerade er müsste wissen was technisch geht und was nicht. Dieser man spricht unter anderem mit Regierungen wie USA und Deutschlad und schließt irgendwelche Abkommen hinter den verschlossenen Türen. Wenn der plötzlich die Kamera abdeckt, das verunsichert natürlich viele.

    Mir ist es persönlich Banane.

    19. Feb 2018 | 20:45 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Zuckerberg hat auf dem fraglichen Bild jedoch auch auch die Klinken-Buchse des MBP angeklebt, nicht jedoch die Mikrofone (die unter dem Lautsprechergitter sitzen). Die Frage ist zudem, ob es sich überhaupt um sein Gerät handelt.

      20. Feb 2018 | 0:21 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Klassische Magier-Ablenkungs-Trick. Die FB Nutzer posten eh alles von sich und die Cookies von der Website verfolgen dich sowieso den ganzen Tag. Da würde ich auch was über die Kamera kleben….Der böse tiefe Staat. Vielzuviele Datenmengen und die meisten Menschen sind Schafe, leicht zu kontrollieren.

    19. Feb 2018 | 22:26 Uhr | Kommentieren
  • Markay6

    Ich frage mich, ob diese ganzen „Kameraabkleber“ denn auch die Mikrofone ihrer Geräte „verstopfen“? Mal ehrlich, wenn jemand Zugriff auf die Kamera haben kann, dann ist es doch ein Leichtes auch das Mikrofon anzuzapfen. Und ich finde „belauscht“ zu werden mindestens genau so schlimm, als „beschaut“ zu werden.
    In meinem Freundeskreis frage ich auch immer die Kameraabkleber ob sie denn auch die Mikrofone bedecken. Darauf kommt immer die Antwort „Nein“. Wenn ich dann mit diesem Argument komme, werden die Augen immer sehr groß….

    Also, wenn schon Angst vor Spionage, dann alles abkleben/verstopfen oder am Besten gar nicht erst nutzen.

    20. Feb 2018 | 8:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.