Smartwatch-Markt nimmt Fahrt auf: Apple Watch der große Gewinner

| 16:33 Uhr | 1 Kommentar

So langsam aber sicher nimmt der Smartwatch-Markt an Fahrt auf und zu den großen Gewinnern gehört die Apple Watch sowie preiswerte China-Modelle. Dies geht aus einer aktuellen Analyse der Marktforscher von CCC Insight hervor.

Smartwatch-Markt wir langsam größer und größer

In diesem Jahr werden rund 71 Millionen Smartwatches verkauft. Diese Zahl soll sich bis 2022 auf rund 140 Millionen Geräte erhöhen. Apple hat im abgelaufenen Jahr 2017 ca. 16 Millionen Apple Watches verkauft. Nach wie vor gibt Apple keine offiziellen Verkaufszahlen zur Apple Watch bekannt, so dass wir auf Analysen angewiesen sind. Im vergangenen Weihnachtsgeschäft konnte Apple mit der Apple Watch sogar mehr Uhren verkaufen als die gesamten Schweizer Uhrenindustrie. In diesem Jahr könnte das sogar für das gesamte Jahr und nicht nur für das Weihnachtsquartal zutreffen.

“It’s not surprising that traditional watchmakers are looking over their shoulders nervously at Apple given the significant slice of the market it has secured in just three years,” the firm wrote. “But it’s not just traditional watchmakers that are facing pressure from Apple. CCS Insight’s forecast signals that Google-powered Android Wear smartwatches have lost momentum…Google has paid a heavy price for its recent lack of commitment to Android Wear. Attention seems to have shifted to its Pixel smartphones and Google Home products at the expense of smartwatches.”

Android Wear soll gleichzeitig an „Momentum“ verlieren. Sämtliche Android Wear Smartwatches sollen im vergangenen Jahr auf nur 5 Millionen verkaufter Geräte gekommen sein. Für dieses Jahr werden 6 Millionen verkaufte Exemplare prognostiziert.

Auch der Marktführer für Fitnessarmbander Fitbit hat kürzlich eine Smartwatch auf den Markt gebracht. Allerdings ist diese auch noch nicht besonders populär. Ionic, so der Name der Smartwatch, benötigt einfach noch mehr Funktionen, um entsprechend vom Markt angenommen zu werden.

Unterm Strich dominiert Apple den Markt. Sowohl bei den Verkaufszahlen als auch beim Umsatz. Fitbit könnte langsam aber sicher nervös werden, da Apple einen immer größeren Fokus auf Gesundheit und Fitness legt.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Krusty

    Die deutsche Übersetzung für „Momentum“ ist Schwung. Auch bekannt aus der Physik: Drehmoment = Drehschwung.

    23. Feb 2018 | 22:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.